Bunte Neujahrs-Muffins

Mit einer Verzierung aus eingefärbtem Marzipan und geriebenen Pistazien kann jeder Muffin zum bunten Neujahrs-Muffin werden!

Zutaten:

für ca. 20 - 25 Stück, je nach Größe
225 g Weizenmehl
1 1/2 gestr. TL Backpulver
1/2 gestr. TL Natron
300 g Zucker
150 g Butter oder Margarine
100 ml Buttermilch
3 Eier
1/2 Fläschchen Butter-Vanille-Aroma
100 ml Cola
Schokoladenglasur
Marzipan
Rote und grüne Lebensmittelfarbe
Zuckerglasur
evtl. Glückskäfer aus Zuckerguss zum Verzieren

Zubereitung

Für den Teig Mehl mit Backpulver und Natron mischen, in eine Rührschüssel sieben, die übrigen Zutaten bis auf das Cola hinzufügen und mit dem Mixer 2 Minuten zu einem glatten Teig verrühren.

Zuletzt vorsichtig nach und nach das Cola mit dem Mixer einrühren.

Den Teig in kleine Papierförmchen (oder auch in ein Muffinblech) füllen aund auf einem Backblech im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen, anschließend aus dem Backofen nehmen und erkalten lassen.

Für die Glasur 2 Teile Kochschokolade und 1 Teil Butter über einem Wasserbad schmelzen und die Muffins damit glasieren.

Marzipan mit roter und grüner Lebensmittelfarbe einfärben, kleine Pilze formen bzw. Kleeblätter sowie Pilze ausstechen und die etwas angetrockneten Muffins damit verzieren.

Zum Schluss mit der Zuckerglasur Punkte auf die Pilzkappen spritzen.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Leichte helle Mousse au chocolat

Vegane Mousse aus Schokolade.


Schokoladen-Apfel-Gugelhupf

Köstliche Nachspeise, passend zum Nachmittagskaffee.


Schokoladekekse – eine zarte Bäckerei

Kochen & Küche Ausgabe 20, 1980


Schokoladepastete aus Plunderteig

Kochen & Küche November 2001


Marzipanstangerln

Kochen & Küche Dezember 1997


Vollkornkuchen mit Birnen

Kochen & Küche Oktober 2000


Schokolademuffins

Kochen & Küche Juni 1998


Schneckengebäck

Keks-Klassiker - Kochen & Küche Dezember 1999