Bunte Paprikaschaum-Suppe

Kochen & Küche April 2004

Zutaten:

Zutaten für 4 Portionen
2 rote Paprikaschoten
2 gelbe Paprikaschoten
1 kleine Zwiebel
100 g Butter
1/4 l Obers
1/2 l Gemüsebouillon
Salz und Pfeffer
1 Msp. Cayennepfeffer


Zubereitung

Die Paprikaschoten waschen, putzen und die Kerngehäuse entfernen; die Schoten in kleine Stücke schneiden; die Zwiebel fein schneiden und in Butter glacieren; die Paprikastücke zugeben und kurz durchschwenken, ohne Farbe nehmen zu lassen; danach mit der Gemüsebouillon aufgießen und weich kochen.

Die Suppe mit Obers aufgießen und im Glasmixer schaumig aufmixen; zuletzt mit Salz und Cayennepfeffer würzen; die Suppe in vorgewärmte Teller gießen und servieren.

Tipp
Statt Cayennepfeffer kann auch 1 kleine, fein geschnittene Pepperoncinischote verwendet werden; wird die Pepperoncinischote aufgeschlitzt und in heißes Wasser gegeben, verliert sie etwas an Schärfe.

Zubereitungszeit 20 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Bunte Paprikaschaum-Suppe

Kochen & Küche April 2004


Zucchini-Terrine

Kochen & Küche August 2003


Parfait vom Lammschinken

Vorspeisen, Suppen und kleine Gerichte für den Festtagstisch<br>Kochen & Küche Dezember 2004


Hühnersuppe mit geräucherter Zunge

für Diabetiker geeignet


Hühnersuppe mit Kokosmilch

Kochen & Küche August 2005


Thunfischbällchen

reich an Omega-3-Fettsäuren, reich an Vitamin D, B6 und B12, für Diabetiker geeignet, lactosearm


Rotweinbirnen mit Gorgonzolacreme

Grundsätzlich gilt, dass Essen und Wein einander ergänzen sollten, damit ein ausgewogenes Miteinander gewährleistet wird.