Bunter Nudelsalat mit Spinat, Mozzarella und Schinken

Dieser sommerliche Salat ist reich an Eisen und außerdem cholesterinarm.

Zutaten:

für 4 Portionen
Salat
200 g Nudeln (z. B. Spiralnudeln oder bunte Nudeln)
Salz
50 g Haselnüsse, grob gehackt
100 g junger Bio-Spinat
200 g Mozzarella
100 g getrocknete Paradeiser
100 g Rohschinken
Marinade
3 EL Sonnenblumenöl
3 EL Kräuteressig
2 Knoblauchzehen, klein geschnitten
1 EL Basilikumpesto
Kräutersalz und Pfeffer
Spinatblätter zum Garnieren
Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

(ca. 25 Min., Garzeit ca. 8 Min.)
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen, danach abseihen, kalt abbrausen und abtropfen lassen.
Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten und beiseitestellen. Spinatblätter verlesen, waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen, Mozzarella und Paradeiser klein schneiden, den Schinken in dünne Streifen schneiden.
Alle vorbereiteten Salatzutaten in einer Schüssel gut vermischen. Für die Marinade alle Zutaten gut verrühren, kurz vor dem Servieren auf dem Salat verteilen, den Salat mit Spinatblättern garnieren und nach Belieben mit geriebenem Parmesan bestreuen.

 

Nährwert je Portion
Energie: 621 kcal
Eiweiß: 27,5 g
Kohlenhydrate: 53,7 g
Fett: 32,6 g
Broteinheiten: 4 BE
Kalzium: 336 mg
Eisen: 3,0 mg
Zink: 2,8 mg
Ballaststoffe: 8,5 g

Cholesterin: 39,1 mg

 

Kochen und Küche August 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Chinesische Suppe mit Rindfleisch

Kochen & Küche März 1999


Rote-Rüben-Eintopf

Besonders schmackhaft durch Koriander.


Caprese-Türmchen

mit Stracchino Nonno Nanni


Feurige Chili-Suppe

Kochen & Küche Februar 2002


Wildterrine

Kochen & Küche November 2002


Gefüllte Avocados mit Thunfisch

Kochen & Küche März 2006


Suppenduett im Glas

Zucchini-Suppe und Eissalat-Suppe, das ist nicht nur optisch ein Hingucker sondern auch eine ausgiebige Sommersuppe.