Bunter Paradeisersalat mit Basilikumdressing

Bunter Tomatensalat

Zutaten:

für 4 Portionen
ca. 500 g bunte Paradeiser
Dressing
1 große Hand voll frisches Basilikum
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl (oder neutrales Pflanzenöl)
2 EL weißer Balsamico-Essig
Salz, Pfeffer und Zucker
Basilikum zum Garnieren

Zubereitung

(ca. 30 Min.)
Die Paradeiser waschen und je nach Größe halbieren, vierteln oder in Scheiben schneiden, vorsichtig durchmischen.
Für das Dressing alle Zutaten in der Küchenmaschine pürieren und vermischen, so dass eine homogene Masse entsteht.
Dressing auf Teller leeren, Paradeiser mittig darauf anrichten und zuletzt gehacktes Basilikum nach Geschmack darüberstreuen.
Für Salat kann grundsätzlich jede beliebige Paradeisersorte verwendet werden.
Der persönliche Geschmack bestimmt, ob fleischige oder weniger fleischige, feste oder weichere Sorten bevorzugt werden.

 

Nährwert je Portion
Energie: 137 kcal
Eiweiß: 1,6 g
Kohlenhydrate: 4,9 g
Fett: 12,3 g
Broteinheiten: 0 BE
Vitamin C: 30,7 mg
Ballaststoffe: 1,4 g

Cholesterin: 120 μg

 

Kochen und Küche August 2013



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Steirische Paradeiser mit Zucchinimousse

Basilikum als Garnitur passt geschmacklich sehr gut und sieht hübsch aus. Die grünen Teile und den Stielansatz der Paradeiser immer entfernen, denn sie enthalten das giftige Solanin, das Kopfschmerzen und Übelkeit verursachen kann.


Erdbeer-Buchweizenroulade

Glutenfreie Roulade mit Erdbeeren und Schlagobers gefüllt.


Erdbeertraum

Blechkuchen mit Erdbeeren und Baiserhaube


Pasta mit Seesaibling, gelben Paradeisern & Garnelen

Ein Rezept für den großen Hunger!


Schwedische Germkringel

Zu Mittsommer werden traditionell frische Erdbeeren mit Schlagobers aufgetischt, diese schmecken zu den Germkringeln köstlich!


Sandkuchen mit Nektarinen

Ein laktosefreier, leicht zu genießender Fruchtkuchen mit saisonalem Obst.


Putenfilet Tandoori-Style

Rezept: AMA-Marketing, Kochen & Küche, Juli 2013


Eisbergsalat mit Früchten und Minze

Kochen & Küche September 1997