Bunter Salat mit Anchovisfilets

Kochen & Küche Mai 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
8 Anchovisfilets
2 Eier
1 roter und 1 grüner Paprika
2 Paradeiser
1 Schalotte
1 Bund Petersilie
4 EL Olivenöl
4 EL Zitronensaft
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer

beliebige Blattsalate


Zubereitung

Schalotte schälen und in Ringe schneiden; Eier hartkochen, abschrecken, schälen und in Sechstel schneiden; beide Paprikas waschen, halbieren, ausputzen und in Streifen schneiden; Paradeiser waschen, kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken, enthäuten und in Achtel schneiden; Anchovisfilets gut abtropfen lassen. Petersilie waschen und fein hacken. Blattsalate putzen, waschen und trockentupfen.
Paprikas, Eier, Anchovisfilets, Schalotte und Paradeiser in einer genügend großen Schüssel gut miteinander vermengen; Öl und Zitronensaft zu einer Marinade verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, über die Salatzutaten gießen und vorsichtig unterheben; Salat im Kühlen etwas marinieren lassen.
Blattsalate auf Tellern anordnen, Salat darauf verteilen und zuletzt noch mit Petersilie bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Fischsalat mit Eierschwammerln

Lachsfilet und Heilbutt


Papayasalat mit Schafkäsemousse

Die nicht ganz feste, cremige Mousse und der fruchtigwürzige Papayasalat ergänzen einander perfekt!


Pilzravioli mit Kohlrabischaum

Kochen & Küche März 2000


Gemüsesalat mit gebratenem Schweinefleisch

Bunter Salat mit kaltem Schweinsbraten oder Kochschinken.


Kohlrabi-Gemüse mit Spiegeleiern

Kochen & Küche August 2002


Mango-Spinat-Paradeiser mit gebackenen Brokkolirosen

Mango, Spinat, Paradeiser und Brokkoli, alles Lebensmittel, deren Nährstoffe einen jung und schön halten!