Bunter Sommersalat mit Rotkraut

Erfrischend, knackiger Sommersalat mit frischen Sonnenblumenkernen und Pistazien.

Zutaten:

für 4 Portionen
½ Kopf Rotkraut
1 grüner Zucchino
1 gelber Zucchino
1 rote Zwiebel
Kräutersalz
Pfeffer aus der Mühle
kaltgepresstes Sonnenblumenöl
Saft von 1–2 Zitronen
75 g Sonnenblumenkerne
75 g grüne, geschälte Pistazien

Zubereitung

(ca. 40 Min. ohne Wartezeit)
Für den bunten Sommersalat mit Rotkraut vom Rotkraut die äußeren Blätter und den Strunk entfernen, dann das Rotkraut fein nudelig schneiden.

Die Zucchini waschen, vom Stielansatz befreien und in kleine Würfelchen schneiden, Zwiebel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
Das Gemüse vermengen und mit Kräutersalz, Pfeffer, Sonnenblumenöl und etwas Zitronensaft marinieren, 20–30 Minuten ziehen lassen.
Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett trocken rösten, bis sie duften, Pistazien und Sonnenblumenkerne über den Salat streuen und den Salat als Vorspeise oder Beilage servieren.

Der bunte Sommersalat mit Rotkraut lässt sich auch mit Weißkraut gut zubereiten.

Nährwert je Portion
Energie: 324 kcal
Eiweiß: 10,9 g
Kohlenhydrate: 13,0 g
Fett: 25,5 g
Broteinheiten: 0 BE
Vitamin C: 79,2 mg
Kalzium: 120 mg
Eisen: 4,5 mg
Zink: 1,6 mg
Ballaststoffe: 7,5 g
Cholesterin: 60,0 μg
n-3-Fettsäuren: 266 mg


reich an Zink
„reich an Kalzium
„reich an Omega-3-Fettsäuren

 

Kochen & Küche August 2016
Pflanzliche Fette – wertvolle Energie- und Vitalstoffquelle  



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Zucchini-Fisolen-Röllchen

Eine wunderbare Kombination aus Zucchini und Fisolen, verfeinert mit Kräutern und rotem Paprika.


Selbst gemachte Nudeltascherln

Nudeltascherln mit Zitronen-Zucchini-Fülle, ist ein vegetarisches Gericht, was überall beliebt ist.


Gelbe Zucchiniküchlein mit Kokos und Kardamom

Exotische Nuancen treffen auf Sommergemüse. Köstlich!


Ribisel-Zucchini-Kuchen

Kuchen-Kombination aus zwei Sommerfrüchten.


Gemüsepfanne mit Lachsforelle

Gemüsepfanne aus dem Wok mit Lachsforellen-Filet.


Birnen-Zucchini-Marmelade

Marmelademix aus süßes Birnen und pikanten Zucchini.


Szegediner-Kürbiskraut mit Rollschinken

Als Beilage passen Salzerdäpfel sehr gut dazu.