Buntes Ratatouille-Gemüse

Kochen & Küche April 2002

Zutaten:

für 4 Portionen
1 mittlere Sellerieknolle
7 EL Kräuter-Essig, 3/4 l Wasser
2 rote Paprikaschoten, 1 Zucchini
2 gekochte Erdäpfel
8 kleine Schalotten
1 Knoblauchzehe, 1 Pfefferoni
6 EL Olivenöl, 1 Thymianzweig
1/8 l Gemüsesuppe
1 EL Honig, 1 EL Kapern
150 g Parmesan, gerieben
Salz, Pfeffer, 1 Ei
50 g Walnusskerne
etwas Parmesan, gehobelt
Öl zum Braten
Mehl zum Bestauben


Zubereitung

Sellerie waschen, schälen, halbieren und in 1 cm dicke Scheiben schneiden; in Essigwasser (3/4 l Wasser und 3 EL Kräuter-Essig mischen) ca. 5 Minuten garen; Paprikaschoten waschen, halbieren und die Kerne entfernen.

Die Paprikaschoten in nicht zu kleine Würfel schneiden; Zucchini waschen, längs vierteln und in Stücke schneiden; Erdäpfel in Scheiben schneiden; Schalotten und Knoblauch schälen; Knoblauch fein hacken; Pfefferoni entkernen, waschen und in Ringe schneiden; Thymian abspülen; die Nüsse grob hacken.

Öl erhitzen und das Gemüse darin ca. 4 Minuten braten; Suppe, übrige 4 EL Kräuteressig, Honig, Thymian und Kapern zugeben; zugedeckt ca. 10 Minuten kochen; danach mit Salz und Pfeffer würzen; von der Kochstelle nehmen und 1 Stunde ziehen lassen; das Ei verquirlen; Öl erhitzen; Sellerie mit Mehl bestauben, danach erst im Ei und dann in geriebenem Parmesan wenden; im Öl an jeder Seite braten; vor dem Servieren das Gemüse leicht erwärmen und mit den Selleriescheiben anrichten; gehobelten Parmesan und gehackte Nüsse darüber streuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gebackene Eier in Brandteig

Brandteigkrapferl mit Eiern gefüllt.


Gebackene Rote Rüben

Kochen & Küche Oktober 2002


Topinamburtarte

Die vegetarische Topinamburtarte mit Wildkräutern bietet wie viele andere Tarten eine wunderbare Möglichkeit, reste von Milchprodukten, Käse, Gemüse, Schinken oder Wurst zu verwerten.


Gewürz-Gouda

Ein fester Käse mit delikatem, mildem Geschmack.


Porreekuchen mit Erdnüssen

Quiche mit Porree


Frittierte Nudelbällchen

Kochen & Küche März 2002