Burgenländische Krautsuppe

Burgenländische Krautsuppe

Zutaten:

10 dag Frühstücksspeck
2 Zwiebeln
1/2 kg Sauerkraut
ca. 30 dag Schweinsschulter (in kleine Würfel geschnitten)
20-30 dag Geselchtes (gewürfelt)
2 TL Paprikapulver
Kümmel, Salz, Pfeffer
1 EL Tomatenmark
Rindsuppe
1 Becher Sauerrahm, 2 EL Mehl


Weitere Infos:

 Burgenländische Küche

Zubereitung

Zwiebel und Speck in Öl glasig anrösten
von der Platte nehmen und Paprika einrühren, aufschäumen lassen, mit wenig Suppe aufgießen.
Das Fleisch dazugeben, anrösten.
Sauerkraut dazugeben, Kümmel Tomatenmark, salzen, pfeffern,
Geselchtes dazu - weich dünsten
mit der Suppe aufgießen.
Mehl mit der Hälfte vom Rahm verrühren und dazugeben- danach noch ca 5 - 10 min. köcheln lassen.
mit etwas Sauerrahm dekorieren
mit Brot servieren



Noch keine Bewertungen vorhanden