Burgerbrot

Vegetarisches Burgerbrot, augezeichnet als Grillbeilage.

Zutaten:

240 g Mehl (AT: Type 480, DE: Type 405)
10 g Maisstärke
4 g Salz
5 g Zucker
1 P. Trockengerm
20 g flüssige Butter
1 Eidotter
110 ml kaltes Wasser
20 g Kürbiskerne, gehackt


Zubereitung

Für das Burgerbrot alle Zutaten für den Teig in die Rührschüssel einer Küchenmaschine geben und mit dem Knethaken 11 Minuten auf kleinster Stufe kneten (der Teig ist perfekt, wenn er einheitlich glatt ist, keine eingeschlossenen Klumpen aufweist und sich komplett vom Kesselrand löst).
Den Teig in vier gleich große Stücke teilen und schleifen = glatte Kugeln formen.
Zugedeckt ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur rasten lassen.
Nach dem Rasten die Teigkugeln mit der Hand flach drücken, auf ein Lochblech legen, mit Wasser bestreichen und mit den gehackten Kürbiskernen bestreuen.
Zugedeckt noch einmal ca. 30 Minuten aufgehen lassen.
Den Grill auf ca. 200 °C vorheizen.
Die Burgerbrote mit dem Lochblech im Grill indirekt platzieren, die Grillhaube sofort schließen und ca. 10 Minuten grillen.

 

Portionen: 4 Stk.

Grillmethode: indirekt

Zubehör: Pizzastein, Lochblech, Alufolie

Vorbereitung: 20 Min.

Wartezeit: ca. 1 Std. zum Rasten/Aufgehen

Grillzeit: ca. 10 Min. bei 200 °C


Nährwert pro Stück
Energie: 303 kcal
Eiweiß: 8,6 g
Kohlenhydrate: 47,2 g
Fett: 8,6 g
Broteinheiten: 4 BE
Eisen: 2,2 mg
Ballaststoffe: 3,2 g
Cholesterin: 73,5 mg

 

Rezept: Christoph Gollenz, Kochen und Küche April 2016



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdäpfelrouladen mit Pilz-Paradeisfülle

Kochen & Küche Juni 2003


Veganer Hartkäse nach Parmesan-Art

Zubereitung in wenigen Minuten. Das ideale Rezept für Einsteiger!


Spitzpaprika mit Tofu und Schafkäse

Tofu wird aus Sojamilch hergestellt, enthält sehr viel Eiweiß, ist fast geschmacksneutral und eignet sich deshalb für würzige oder süße Speisen.


Grüne Pizza

Der Vollkorn-Boden und ein Belag aus grünem Gemüse versprechen nicht nur optisch einiges sondern schmecken auch gut, nicht nur Vegetariern.


Käse-Eclairs

Kochen & Küche Dezember 2000


Ziegenkäse in Honig-Balsamico-Dressing mit Kirschparadeisern im Strudelteignest

Leichter Salat für warme Frühlingstage im effektvollem Strudelteignest.


Nudelauflauf mit Lauch und Champignons

Kochen & Küche März 2007