Buttermilchmousse mit Bio-Feigen

genussvoll, glutenfrei (Achtung: Gelatine), cholesterinarm, reich an Kalzium

Zutaten:

für 4 Portionen
4 Blatt Gelatine
250 ml Buttermilch
2 EL Honig
1 TL Vanillezucker
Saft von 1 Orange
abgeriebene Schale von
1/2 Orange (unbehandelt)
150 g Bio-Feigen (Trockenfeigen)
100 ml Obers
Frischhaltefolie
für die Terrinenform


Zubereitung

Terrinenform mit Frischhaltefolie auslegen.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen, in einer Schüssel Buttermilch, Honig, Vanillezucker sowie Orangensaft und -schale glatt rühren.

Von den Feigen die Stiele entfernen, Feigen in dünne Scheiben schneiden und unter die Masse mischen.
Obers steif schlagen und untermischen, Gelatine gut ausdrücken, in wenig warmem Wasser auflösen und zügig einrühren.
Masse in die mit Frischhaltefolie ausgelegte Terrinenform füllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Das Mousse stürzen (Folie entfernen) und in beliebige Portionen schneiden.

Zubereitungszeit: 40 Minuten
Getränkeempfehlung: Buttermilch

Nährwert je Portion
Energie: 269 kcal
Eiweiß: 7,6 g
Kohlenhydrate: 36,4 g
Fett: 9,7 g
Broteinheiten: 3 BE
Ballaststoffe: 3,5 g
Cholesterin: 28,9 mg
Kalzium: 192 mg

Gesund genießen Mai 2011



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Holunderblüten in Kirschsauce

Kochen & Küche Juni 2003


Apfelkuchen mit Marzipan

Kochen & Küche März 1998


Karamellpudding mit Weinbeeren

Kochen & Küche April 2002


Espressopudding mit Granatapfelkernen

Dieses Dessert schmeckt macht nicht nur glücklich, sondern auch munter.


Schokolade-Kirschen-Creme

Feine Creme aus Zartbitterschokolade mit frischen Kirschen.


Feine Pfirsichtorte aus Großmutters Kochbuch

Kochen & Küche September 2001


Maraschino-Creme mit Ribiseln

Kochen & Küche Juli 1999


Zitronenstrudel

Kochen & Küche Februar 2001