Caipirinha-Torte ohne Backen

Eine sommerlich-erfrischende Torte ganz ohne den Backofen einzuschalten.

Zutaten:

für 1 Torte (20 cm Durchmesser, ca. 12 Stück)

Boden

200 g Vollkornbutterkekse

150 g Butter

Creme

200 ml Obers

250 g Frischkäse natur

Zesten von ½ Zitrone (unbehandelt)

125 ml Cachaςa (brasilianischer Zuckerrohrschnaps)

60 g brauner Zucker

125 ml Limettensirup

2 P. Gelatine-Granulat (entspricht 18 g)

Minze und 1–2 Limetten (unbehandelt) zum Garnieren


Zubereitung

(ca. 45 Min. ohne Wartezeit)

Die Butter in einem Topf schmelzen, die Kekse in ein Gefriersackerl geben und mit einem Nudelholz zerbröseln. Die Keksbrösel in einer Schüssel mit der geschmolzenen Butter vermischen und in eine mit Backpapier ausgelegte runde Springform mit 20 cm Durchmesser geben, mit den Händen gleichmäßig am Boden festdrücken und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. „

 

Für die Creme Obers steif schlagen, den Frischkäse unter das Schlagobers heben, die Zitronenzesten und den Saft einer Zitrone hinzufügen, Cachaςa, Zucker und Sirup unterrühren. „„Die Gelatine laut Packungsanleitung untermischen, die Creme auf dem fest gewordenen Tortenboden verteilen und die Torte für mindestens 4 Stunden (am besten über Nacht) kühl stellen. „„Die Torte am Rand vorsichtig von der Springform lösen, Springreifen entfernen und die Torte vor dem Servieren mit frischer Minze und Limettenscheiben oder -spalten nach Belieben garnieren.

Besonders gut geeignet für Liebhaber des Caipirinha-Cocktails.

cookingCatrins Extra-Tipp: Statt Cachaςa kann man auch Wodka oder weißen Rum verwenden.

 

Nährwert pro Stück

Energie: 332 kcal

Eiweiß: 6,2 g

Kohlenhydrate: 17,3 g

Fett: 22,5 g

Broteinheiten: 1,5 BE

Ballaststoffe: 989 mg

Cholesterin: 56,9 mg

 

Rezept: Cooking Catrin

Foto: Carletto Photography



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4.3 (3 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Früchtebrot

Weihnachtsstollen und Früchtebrote<br>Kochen & Küche Dezember 2004


Marzipan-Schokoladetorte

Kochen & Küche Mai 2004


Muttertagskuchen mit Buttercreme, frischen Früchten und Blüten (Naked Cake)

Eine herrlicher Muttertagskuchen für die beste Mutter der Welt.


Erdbeerschmetterling

Perfekt für den Muttertag. Gelingt auch Papa und den Kindern. Danke Max!


Ribisel-Mousse-Blechkuchen

Einfacher Biskuitboden mit einer Creme aus roten Ribiseln.


Brioche-Pfirsiche

Kochen & Küche Februar 1997