Camembert im Knuspermantel

Kochen & Küche Februar 1999

Zutaten:

(für 2 Portionen)
2 Stück Camembert à 125 g
1 Ei
etwas Salz und Pfeffer
2 EL Mehl
3 EL Mandelblättchen
4 EL Öl
200 g Marillenkompott (Dose)
6 EL Ketchup
etwas Paprikapulver (edelsüß)
einige Salatblätter
1 Orange (unbehandelt)
zum Garnieren


Zubereitung

Marillen abtropfen lassen und etwas Saft auffangen; Marillen in kleine Würfel schneiden; Marillenwürfel mit Ketchup, Paprikapulver und etwas Marillensaft verrühren; Orange in dünne Scheiben schneiden. Salatblätter waschen und vorsichtig abtupfen.
Das Ei mit einer Gabel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen; den Camembert zuerst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in den Mandelblättchen wenden; Panade etwas andrücken; Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und den Camembert darin an jeder Seite ca. 3 Minuten backen; herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Den gebackenen Camembert mit Marillensauce und Salatblättern auf geeigneten Tellern anrichten und mit einigen Orangenscheiben garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Süßer Auflauf

Ein zauberhaftes Gericht ist der süße Auflauf mit Orangenlimonade.


Striezel

Dem Flechten und dem Knüpfen von Allerheiligenstriezeln wurde eine besondere Kraft zugesprochen.


Pizza-Toast auf Kaisersemmel

Weißbrot-Toast mit Thunfisch


Käsetaler überbacken

Kochen & Küche Februar 2001


Bärlauch-Brioche mit Dip

Frühlings-frisches Brot, mit geschmacklich abgestimmtem Dip. Dieses Brot lässt sich gut als Vorspeise oder Snack servieren.


Wildburger mit Dinkelflocken

Diese Burger sind eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Burgern und begeistern nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene. Das hochwertige Rehfleisch wird mit Dinkelflocken nochmals aufgewertet, obwohl man fast nicht merkt, dass es keine reinen...


Warmer Käse-Dip

Unbedingt warm genießen.