Camembert im Knuspermantel

Kochen & Küche Februar 1999

Zutaten:

(für 2 Portionen)
2 Stück Camembert à 125 g
1 Ei
etwas Salz und Pfeffer
2 EL Mehl
3 EL Mandelblättchen
4 EL Öl
200 g Marillenkompott (Dose)
6 EL Ketchup
etwas Paprikapulver (edelsüß)
einige Salatblätter
1 Orange (unbehandelt)
zum Garnieren


Zubereitung

Marillen abtropfen lassen und etwas Saft auffangen; Marillen in kleine Würfel schneiden; Marillenwürfel mit Ketchup, Paprikapulver und etwas Marillensaft verrühren; Orange in dünne Scheiben schneiden. Salatblätter waschen und vorsichtig abtupfen.
Das Ei mit einer Gabel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen; den Camembert zuerst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in den Mandelblättchen wenden; Panade etwas andrücken; Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und den Camembert darin an jeder Seite ca. 3 Minuten backen; herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Den gebackenen Camembert mit Marillensauce und Salatblättern auf geeigneten Tellern anrichten und mit einigen Orangenscheiben garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Bio-Dinkel-Gemüsebrot

Dinkelmehl mit Erbsen und Karotten


Käsetörtchen

Die niedlichen Käsetörtchen sind eine ideale Beilage für einen kleinen Imbiss, zu allen Jahres- und Tageszeiten.


Französische Käsesticks

Französische Käsesticks in Rotwein-Backteig mit Apfel-Birnen-Nuss-Dip


Imperialschnecken

Kochen & Küche Februar 1997


Steirisches Kletzenbrot

Weihnachtsstollen & Früchtebrote - Kochen & Küche Dezember 2003


Kernöl im Glas

Fingerfood mit steirischem Kürbiskernöl.