Cappuccino-Torte

Cappuccino-Torte

Zutaten:

10dag Edelbitter-Schokolade
5dag Mocca-Schokolade
15dag Butter
15dag Staubzucker
1 EL Löskaffe
1 P Vanillezucker
1/16l starker Mocca
1 EL Staubzucker
2 cl Rum

Füllung:
5dag Mocca-Schokolade
1/16l starker Mocca
2 cl Rum
1/2 Schlagobers
3 P Sahnesteif
3/8l Schlagobers

Schokoladenornamente:
10dag Edelbitterschokolade
Kakao zum Bestreuen
1/8l Schlagobers zum Verzieren


Zubereitung

Beide Schokoladesorten im Wasserbad schmelzen. Weiche Butter mit Zucker, Löskaffee und Vanillezucker schaumig rühren. Eier trennen, Dotter nach und nach unter den Butterabtrieb rühren.
Eiklar zu steifen Schnee schlagen und unterheben.
Mehl mit Kakao und Backpulver versieben und vorsichtig unterheben. In eine befettete und bemehlte Tortenform füllen und im vorgeheizten Rohr bei
170°C etwa 50 min backen.
Den ausgekühlten Tortenboden einmal halbieren und einen Tortenboden in die Springform legen.
Den Mocca mit Zucker sowie Rum gut verrühren und den Tortenboden in der Form damit bträufeln.
Zweiten Tortenboden mit den Händen fein zerbröseln und in eine Schüssel geben. Moccaschokolade grob hacken und beifügen.
Mocca mit Rum vermischen, Schokobrösel damit übergießen und alles locker durchmengen. Schlagobers halbsteif schlagen, Sahnesteif dazugeben und Obers steif schlagen. Vorsichtig unter die Schokobrösel mengen Masse auf den Tortenboden verteilen und glattstreichen. Schlagobers halbsteif schlagen, Sahnesteif beifügen, Obers steif schlagen und in die Tortenform einfüllen.
Einige Stunden kalt stellen.
Schokoladeornamente: Schokolade grob hacken und in Wasserbad schmelzen. Schokolade in Papierstanizerl füllen und auf ein Backpapier Ornamente aufdressieren, trocknen lassen.
Torte aus der Form lösen und mit Kakao bestreuen. Schlagobers steif schlagen,
in einen Spritzsack füllen und mit Obersrosetten verzieren. Schokoladeornamente in die Schlagobersrosetten stecken. Torte bis zum Anrichten kalt stellen.
Die Torte kann auch mit Schoko-Kaffeebohnen verziert werden.



Noch keine Bewertungen vorhanden