Cevapcici-Toasts

Kochen & Küche Juli 1999

Zutaten:

(für 4-6 Portionen)
400 g faschiertes Rindfleisch
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
etwas Salz und Pfeffer
1/2 EL Kümmel (gemahlen)
1 EL Paprikapulver
1 TL Tabascosauce
Öl zum Braten
je 2 rote und grüne Paprikaschoten
1 Bund Petersilie, 4 EL Olivenöl
4 Scheiben Toastbrot
Butter zum Bestreichen
Paprikapulver zum Bestreuen
Zwiebelringe zum Garnieren


Zubereitung

Knoblauch schälen und zerdrücken; Zwiebel schälen und fein hacken; Faschiertes mit Knoblauch, Zwiebel, Salz, Pfeffer, Kümmel, Paprikapulver und Tabascosauce gut vermengen; Paprikaschoten halbieren, ausputzen und in 3 - 4 cm breite Streifen schneiden; Petersilie waschen und fein hacken; Toastbrotscheiben mit etwas Butter bestreichen.
Aus dem Faschierten ca. 12 Würstel formen; Öl in einer passenden Pfanne erhitzen und die Würstel darin braten; oder die Cevapcici auf dem Holzkohlengrill bei mittlerer Hitze grillen; Paprikastreifen salzen; Olivenöl erhitzen und die Paprikastreifen darin braten; danach mit gehackter Petersilie bestreuen; Toastbrot hell rösten; die gebratenen Cevapcici auf Küchenpapier gut abtropfen lassen; jeweils 3 Stück auf eine Toastbrotscheibe legen, mit Zwiebelringen garnieren und mit Paprikapulver bestreuen; zuletzt mit den gebratenen Paprikastreifen garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Tafelspitz mit Rösterdäpfeln und Semmelkren

Pikanter Klassiker aus der Wiener Küche.


Überbackene Palatschinken

Ein leckeres Gericht ist Überbackene Palatschinken mit pikantem Faschiertem gefüllt.


Gebackenes Kitz auf gewärmtes Heu gebettet

Kochen & Küche April 2004


Entenbrust mit Campari und kandierten Kumquats

Rezept: Gerd Wolfgang Sievers, Kochen & Küche Februar 2015


Gedünstetes Senf-Fleisch

Kochen & Küche November 2000


Lammkoteletts mit Erdäpfel-Bohnenpüree

Kochen & Küche November 2003


Schweinslenden-Spießchen

Kochen & Küche April 2002