Champignonhuhn

Kochen & Küche Oktober 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1 junges Brathuhn, ca. 1,2 kg
250 g Champignons
1 kleine Zwiebel
1 Bund Petersilie
30 g Öl
etwas Salz
etwas weißer Pfeffer
1 Prise Currypulver
1/4 l herber Weißwein
1/8 l Bratensaft
4 große, mehlige Erdäpfel
200 g Erbsen (TK)
Fett zum Ausbacken


Zubereitung

Champignons sorgfältig putzen und waschen; Köpfe wegschneiden und bereithalten; Stiele klein hacken; Zwiebel schälen und fein hacken; Erdäpfel waschen, schälen und mit einem Parisienne-Ausstecher kleine Kugeln ausstechen; das Huhn von der Brustseite her aufschneiden, auseinanderklappen und das Rückgrat herauslösen; Huhn halbieren; Flügelspitzen wegschneiden; Huhn sodann kalt waschen und trockentupfen.
Rohr auf 200 Grad vorheizen; Petersilie waschen und grob schneiden; Öl in einer geräumigen Bratpfanne gut erhitzen; Huhnhälften innen und außen mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen, in das heiße Öl einlegen und beidseitig zu schöner, goldgelber Farbe braten; aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Bratrückstand entfetten und darin Zwiebel und gehackte Champignonstiele leicht rösten; mit etwas Weißwein aufgießen; Petersilie beifügen und das Huhn einlegen; im Rohr unter öfterem Übergießen mit Eigen- und Bratensaft, sowie restlichem Weißwein 20 - 25 Minuten zu schöner Farbe braten. Erdäpfelkugeln in heißem Fett ausbacken, in einem Sieb abtropfen lassen und warmstellen; Champignonköpfe und Erbsen getrennt in Salzwasser blanchieren und ebenfalls warmstellen.
Das Huhn aus der Bratpfanne nehmen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten; den Bratensaft durch ein feines Sieb seihen und das Huhn damit übergießen.
Vor dem Servieren die vorbereiteten Erdäpfelkugerln, Champignons und Erbsen um das gebratene Huhn verteilen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gekochte Rindsschulter mit Kerbel-Schnittlauch-Minze-Sauce

Sauerrahm-Sauce mit Kräutern passt hervorragend zu gekochter Rindsschulter.


Szegediner Krautfleisch

Kochen & Küche April 2005


Scampispieße mit Mangodip

Kochen & Küche Jänner 2003


Gekochte Gans mit Hagebuttenconfit

Geflügel und Wild zum Fest<br>Kochen & Küche Dezember 2004


Maibock mit grünem Spargel

Maibock-Rücken mit Spargel, Kräutern (Thymian, Wacholder und Rosmarin) auf Pfefferkirschen.


Gebackene Käsewurst mit Erdäpfelsalat

Kochen & Küche September 2005