Chili con carne

Kochen & Küche Juli 2002

Zutaten:

600 g magerer Wadschinken
Salz und Pfeffer
ca. 3 EL Öl
3 Zwiebeln
5 Paradeiser
3 - 5 scharfe, frische Paprika- oder Chilischoten
(oder getrocknete Pfefferoni)
4 Knoblauchzehen
etwas Rindsuppe zum Aufgießen
1 TL Speisestärke
300 g rote Bohnen (Dosenware)


Zubereitung

Die Paprika- oder Chilischoten waschen, halbieren, ausputzen und in feine Streifen schneiden; Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden; die Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken und enthäuten.

Die Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden; das Fleisch von eventuellem Fett befreien und in Würfel schneiden; danach mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin an allen Seiten scharf anbraten; Zwiebeln beifügen und mitrösten lassen; mit etwas Suppe aufgießen; die restlichen Zutaten (außer Bohnen und Speisestärke) zugeben und alles zugedeckt bei geringer Hitze weich dünsten; dabei ab und zu mit ein wenig Suppe aufgießen; die Bohnen in ein Sieb leeren, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen; die Speisestärke mit etwas kalter Suppe verrühren und das Ragout damit binden; die Bohnen einmengen und alles zusammen nochmals aufkochen.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Forellenroulade mit Vogerlsalatsauce

Kochen & Küche Juli 2001


Gebratener Aal

mit GRÜNEM SPARGEL


Kerbelrisotto mit Lachs

im Schnellkochtopf gegart.


Schnitzel vom Rind mit Gemüsekruste

Kochen & Küche Juni 1997


Fasanbrüstchen in Gelee

Kochen & Küche Jänner 2004


Schweinefleischgröstel

Ein rasches und herzhaftes Gericht aus der Pfanne!


Rindsgulasch

Aus "Die echte österreichische Küche"


Fleischlaibchenturm mit Erdäpfelspalten

Kochen & Küche Juli 2005