ChiliCheese Leberkäse-Cordon Bleu

Leberkäse als Cordon Bleu gebacken.

Zutaten:

Zutaten für 2 Portionen

2 P. gourmetfein ChiliCheese Leberkäse 2er Schnitten

2 Scheiben Emmentaler

1 Ei

Milch

Mehl

Semmelbrösel

Butterschmalz


Zubereitung

Für das ChiliCheese Leberkäse-Cordon Bleu zwischen zwei ChiliCheese Leberkäse Schnitten je eine Scheibe Emmentaler legen und fest zusammendrücken. Ei und Milch verquirlen, Mehl und Semmelbrösel je auf einen Teller geben. Die Leberkäseschnitten erst in Mehl, dann in Ei und anschließend in Semmelbröseln wenden, die Brösel gut andrücken.

Butterschmalz in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und das ChiliCheese Leberkäse-Cordon Bleu darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3 Minuten goldbraun braten.

Das fertige Corden Bleu diagonal halbieren und auf Tellern anrichten.

Als Beilage empfehlen wir frischen Salat oder Erdäpfelpüree.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Nuss-Schnitzel

Ein wahrer Leckerbissen ist das Nuss-Schnitzel mit Curry-Erdäpfelpüree.


Paniertes Putenschnitzel mit Mangold-Schinken-Käse-Fülle und Erdäpfel-Vogerlsalat

Das panierte Putenschnitzel mit Mangold-Schinken-Käse-Fülle schmeckt einfach fantastisch!


ChiliCheese Leberkäse-Cordon Bleu

Leberkäse als Cordon Bleu gebacken.


Salbeischnitzel mit Röstgemüse

Schweinefleisch mit geröstetem Gemüse


Stammersdorfer Kalbsröllchen

Ein traditionelles Rezept der Wiener Bäuerinnen. Optimal für den Herbst mit köstlichen Pilzen und einer schmackhaften Fülle.


Mit Eierschwammerln gefülltes Schweinsschnitzel

Erdäpfelsalat passt als Beilage optimal dazu.


Karpfenfilet in Mohnpanier

Schnitzel vom Karpfen