Chinakohl-Apfel-Salat mit Nüssen

Rezept: Eva Lipp, Kochen & Küche November 2012

Zutaten:

für 4 Portionen
600 g Chinakohl
2 Äpfel mit Schale
100 g Walnüsse
1 kleine Zwiebel

Marinade
3 EL Walnussöl, 3 EL Apfelessig
Salz, Pfeffer, Zucker


Zubereitung

(15 Min.)
Salat fein nudelig schneiden, Äpfel grob raspeln und Nüsse grob hacken, Zwiebel schälen und fein schneiden.
Danach für die Marinade alle Zutaten verrühren, über den Salat gießen und gut vermengen.
Mit den gehackten Nüssen garniert servieren.

Mit frischen Kräutern nach persönlichem Belieben garniert schmeckt der Salat noch besser!

Nährwert je Portion
Energie: 297 kcal
Eiweiß: 5,8 g
Kohlenhydrate: 14,4 g
Fett: 23,8 g
Broteinheiten: 0,8 BE
Vitamin C: 47,8 mg
Folsäure: 150 μg
Magnesium: 57,0 mg
Ballaststoffe: 5,8 g
Cholesterin: 75,0 μg

reich an Vitamin C, reich an Magnesium, reich an Folsäure



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Vegane Avocado-Suppe

Avocado Suppe mit Kokosmilch. Diese Suppe ist für Diabetiker geeignet, laktosefrei, glutenfrei und cholesterinfrei


Artischocken-Spargelsalat

Kochen & Küche April 2002


Gefüllte Paprikascheiben

Kochen & Küche September 2002


Grüne Pizza

Der Vollkorn-Boden und ein Belag aus grünem Gemüse versprechen nicht nur optisch einiges sondern schmecken auch gut, nicht nur Vegetariern.


Sauerkraut-Gemüse-Gulasch

Veganes Gulasch mit geräuchertem Tofu.


Paprika-Süßkartoffel-Strudel mit scharfer Karottensauce

Strudel kann man auch pikant in den verschiedensten Varianten befüllen und sie sind auch sehr ausgiebig. Dieses vegetarische Gericht ist außerdem ein oranger Hingucker.


Karfreitags-Dinkelreis-Gemüse-Eintopf

Ein ausgiebiges Gericht für die Fastenzeit und das um weniger als 1€ pro Person.