Chinakohl-Apfel-Salat mit Nüssen

Rezept: Eva Lipp, Kochen & Küche November 2012

Zutaten:

für 4 Portionen
600 g Chinakohl
2 Äpfel mit Schale
100 g Walnüsse
1 kleine Zwiebel

Marinade
3 EL Walnussöl, 3 EL Apfelessig
Salz, Pfeffer, Zucker


Zubereitung

(15 Min.)
Salat fein nudelig schneiden, Äpfel grob raspeln und Nüsse grob hacken, Zwiebel schälen und fein schneiden.
Danach für die Marinade alle Zutaten verrühren, über den Salat gießen und gut vermengen.
Mit den gehackten Nüssen garniert servieren.

Mit frischen Kräutern nach persönlichem Belieben garniert schmeckt der Salat noch besser!

Nährwert je Portion
Energie: 297 kcal
Eiweiß: 5,8 g
Kohlenhydrate: 14,4 g
Fett: 23,8 g
Broteinheiten: 0,8 BE
Vitamin C: 47,8 mg
Folsäure: 150 μg
Magnesium: 57,0 mg
Ballaststoffe: 5,8 g
Cholesterin: 75,0 μg

reich an Vitamin C, reich an Magnesium, reich an Folsäure



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Vegane Avocado-Suppe

Avocado Suppe mit Kokosmilch. Diese Suppe ist für Diabetiker geeignet, laktosefrei, glutenfrei und cholesterinfrei


Dinkelvollkorn-Kräuter-Omelett mit Champignon-Chinakohl-Fülle

reich an Vitamin K, reich an Folsäure, vegetarisch, ballaststoffreich


Süße Erdäpfelschnecken

Kochen & Küche Mai 2001


Teltower Rübchen in Karamellbutter

Kochen & Küche Oktober 2010


Gemüseschmarren mit Kräuterdip

Eine pikante Variante des beliebten Klassikers der österreichischen Hausmannskost und ein richtiges Sommergericht! Dann da kann man, was das Gemüse betrifft, wirklich aus dem Vollen schöpfen!


Erdäpfelnockerln mit Paradeissauce

Kochen & Küche Juli 2007


Spiralnudeln mit Shiitake- und Steinpilzen

Kochen & Küche Oktober 2011