Chocolate Chip Cookies (für Diabetiker)

Auf diese köstlichen Kekse wird keiner, der sie einmal probiert hat, mehr verzichten wollen! Und das beste daran: sie bleiben auch Diabetikern nicht verwehrt! Wer den Ballaststoffanteil der Kekse noch erhöhen will, verwendet statt dem herkömmlichen Weizenmehl ausschließlich Vollkornmehl.

Zutaten:

für 16 Stück
100 g Butter

2 Eier
60 g Zucker
ca. 1 TL flüssiger Süßstoff
100 g Weizenmehl
50 g Vollkornmehl
2 TL Backpulver
80 g gemahlene Mandeln
100 g gehackte Kochschokolade

Backblech,
Backpapier


Zubereitung

(ca. 35 Min. ohne Backzeit) „„Butter zergehen lassen und gemeinsam mit den Eiern, Zucker und Süßstoff zu einer hellen, schaumigen Masse rühren. „„Mehl, Backpulver und gemahlene Mandeln vermischen und auf mehrere Portionen verteilt unter die Butter-Ei-Masse mischen, zuletzt die gehackte Schokolade unterrühren. „„Hände befeuchten, aus dem Teig kleine Kugeln in ca. der Größe eines Golfballes formen und mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, mit einem befeuchteten Löffel flach drücken. „„Im auf 180 °C (Ober-/Unterhitze; Umluft 160 °C) vorgeheizten Backofen 13–15 Minuten backen (die Kekse sollten noch etwas weich sein), aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
Nährwert pro Stück
Energie: 166 kcal
Eiweiß: 4 g
Kohlenhydrate: 12 g
Fett: 11 g

Broteinheiten: 1 BE
Ballaststoffe: 2 g
ballaststoffreich
Kochen & Küche August 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Zimtstollen mit Walnüssen

Weihnachtsstollen und Früchtebrote<br>Kochen & Küche Dezember 1997


Fruchtiger Nektarinenkuchen

Kochen & Küche September 2013


Christstollen wie von Oma

Rezept: www.vebu.de, Kochen & Küche Dezember 2012


Karamellpudding mit Weinbeeren

Kochen & Küche April 2002


Marzipan-Omeletts mit Früchten

Kochen & Küche Februar 2007


Topfenauflauf mit Kompottbirnen

Hier eine einfache Alternative zum Topfenstrudel.