Chocolate-Cornflakes-Crossies

Schoko-Cornflakes-Knusperkekse sind typisch nordamerikanische Kekse.

Zutaten:

für ca. 20 Stück (je nach Größe)

300 g Schokolade

50 g Ceres

100 g Cornflakes

50 g Mandel und/oder Haselnüsse (ganz)


Zubereitung

Für die Chocolate-Cornflakes-Crossies Schokolade und Ceres über einem Wasserbad schmelzen und gut verrühren.

Cornflakes und Nüsse in die geschmolzene Schokolade-Ceres Mischung einrühren.

Mit zwei Löffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

An einem kühlen Ort (am besten im Kühlschrank) fest werden lassen.

 

Tipp: Dieses Rezept eignet sich wunderbar, um übrig gebliebene Schokolade-Nikolos und Krampusse zu verarbeiten.

 

In Nordamerika und Kanada …

… sind die berühmten Chocolate-Cornflakes-Crossies absolut typisch. Sie werden nicht nur zu Weihnachten, sondern das ganze Jahr über mit Begeisterung gebacken und genascht. Auch Früchtebrote oder verschiedenste Kuchen werden gern gebacken, die dann in kleine Stücke geschnitten werden. Zur Weihnachtszeit sind auch selbst gemachte Pralinen sehr beliebt.

 

Rezept: Catrin Neumayer, www.cookingcatrin.at  Kochen und Küche November 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Rochers coco (Kokosberge mit Schokolade & Krokant)

Feine Leckerreien aus Frankreich.


Centenarios (Mürbe Kekse mit Marmelade)

Ausgezeichnete Kekse aus Amerika.


Chinese Walnut Cookies (Chinesische Walnusskekse)

In China seit dem 16. Jahrhundert bekannt und wurden traditionell zum Neujahrsfest, dem wichtigsten chinesischen Feiertag gebacken.


Kourabiedes (Griechische Weihnachtskipferl)

Ein feines griechisches Weihnachtsgebäck.


Kondensmelk koekies (Kondensmilch Kekse)

Diese einfachen und sehr leckeren Kekse stammen aus Südamerika.


Traditionelle Nussecken

Nussecken gehören neben Makronen jeder Art zu den beliebtesten Weihnachtsgebäck-Sorten in Deutschland