Clafoutis

Beerig-cremiges Mousse

Zutaten:

für 2 kleine Dessertportionen
1 Ei
2 EL zerlassene Butter
2 EL Zucker
5 EL Milch
1 P. Vanillezucker
1 Prise Backpulver
3 EL Mehl
200 g gemischte Obstreste (Frühäpfel, Beeren, Pfirsiche … was eben da ist)
Butter für die Form

Zubereitung

(ca. 20 Min. ohne Backzeit)
Für Clafoutis das Ei mit der Butter, 1,5 EL Zucker, der Milch und dem Vanillezucker mixen, das mit Backpulver vermischte Mehl unterheben.
Das Obst (je nach Sorte schälen oder nicht, ganz belassen oder klein schneiden, Steinobst entsteinen) mit dem restlichen Zucker vermischen und in zwei kleine gebutterte Auflaufförmchen oder hitzebeständige Gläser geben, das Obst mit der Eiermasse bedecken und im auf 180 °C vorgeheizten Backofen den Clafoutis ca. 30 Minuten backen.


Nährwert je Portion
Energie: 468 kcal
Eiweiß: 7,6 g
Kohlenhydrate: 51,3 g
Fett: 25,7 g
Broteinheiten: 4,2 BE
Ballaststoffe: 2,4 g
Cholesterin: 170 mg

 

Kochen & Küche August 2016



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Apfel-Ingwerkuchen

Kochen & Küche Jänner 2005


Getränkter Osterkuchen

Kochen & Küche März 2002


Mandarinentorte

Kochen & Küche März 2001


Petits fours mit Deko-Biskuit und Irish Coffee-Mousse

Kochen und Küche November 2013 Rezept: Landesberufsschule für Tourismus Bad Gleichenberg


Schokostrudel

Süße Leckerei, auch für die weniger begeisterten Naschkatzen. Als Füllung einfach die Reste von Schoko-Hasen, -Eiern oder -Nikolo aufbrauchen.


Prinzeß-Hütchen

Keks-Klassiker - Kochen & Küche Dezember 2000


Lebkuchenknödel

Süße Knödel für Weihnachten.


Weintrauben-Traumkuchen

Kochen & Küche September 2012