Classic New York Cheesecake

Käsekuchen wie bei den Golden Girls!

Zutaten:

für 1 Kuchen (24 cm Durchmesser, ca. 12 Stück)

Boden

170 g Kekse (z. B. Butterkekse)

90 g Butter

Belag

250 g Sauerrahm

400 g Frischkäse natur

180 g Zucker

1 P. Vanillezucker

Mark von 1 Vanilleschote

4 Eier 

2 EL Mehl


Zubereitung

(ca. 40 Min. ohne Back- und Wartezeit)

Die Springform für den Classic New York Cheesecake mit Backpapier auskleiden, die Kekse in ein Plastiksackerl geben und mit einem Nudelholz zerkleinern, bis Brösel entstehen. Die Butter in einem Topf schmelzen, die Keksbrösel dazugeben, gut vermischen und die Masse gleichmäßig auf dem Boden der Backform verteilen, den Tortenboden ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Ofen auf 175 °C vorheizen und den Tortenboden ca. 10–12 Minuten vorbacken.

Für den Belag Sauerrahm mit Frischkäse glatt rühren, Zucker, Vanillezucker, Vanillemark und Eier nach und nach einrühren, zuletzt das Mehl auf die Masse sieben und unterheben. Die Masse auf dem Kuchen verteilen und den Kuchen in den vorgeheizten Ofen schieben, nach ca. 20 Minuten die Hitze auf 160 °C reduzieren und den Kuchen weitere 30 Minuten backen, anschließend im Ofen auskühlen lassen.

Vor dem Servieren den Classic New York Cheesecake nach Belieben mit frischen Beeren belegen.

 

Nährwert pro Stück

Energie: 368 kcal

Eiweiß: 8,3 g

Kohlenhydrate: 27,9 g

Fett: 24,9 g

Broteinheiten: 2,0 BE

Ballaststoffe: 544 mg

Cholesterin: 142 mg



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Stachelbeerschnitten

Kochen & Küche Juni 2001


Linzer Torte

Linzer Torte mit Ribiselmarmelade.


Mohn-Apfel-Torte

Kochen & Küche Februar 2000


Stachelbeertorte mit Schneehaube

Kochen & Küche Juni 1997


Schoko-Rum-Gugelhupf

Ein zauberhafter winterlicher Kuchen ist der Schoko-Rum-Gugelhupf.


Kulítsch - Osterkuchen aus der Ukraine

Ukrainische Spezialität für Ostern.


Rhabarber-Vanilletorte

Kochen & Küche Mai 2002


Rhabarberschnitten

Schnitten mit einer frühlingshaften Rhabarberfüllung