Crêpes mit weißer Schokoladesauce

Kochen & Küche August 2003

Zutaten:

3 Eier
glattes Mehl nach Bedarf
1/4 l Milch
1 Prise Salz
Butter zum Backen
50 g geriebene Haselnüsse

Sauce
1 EL Butter
2 EL Staubzucker
4 EL Obers
150 g weiße Schokolade
1 kleines Stamperl Cognac

Brombeeren und Brombeer-
sauce zum Garnieren


Zubereitung

Die Eier mit Salz und Milch verrühren; danach mit Mehl nach Bedarf zu einem glatten Palatschinkenteig verrühren; den Teig 1/2 Stunde rasten lassen; in einer Palatschinkenpfanne etwas Butter erhitzen und den Teig jeweils dünn eingießen; nacheinander kleine Crêpes ausbacken; für die Brombeersauce Brombeeren und Zucker aufmixen.

In einer Schüssel die Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen; Butter, Zucker, Obers und Cognac beifügen und zu einer cremigen, glatten Schokoladesauce verrühren; die Crêpes mit geriebenen Haselnüssen bestreuen, zusammenklappen und auf vorgewärmten Tellern anrichten; mit der Schokoladesauce übergießen und mit ganzen Brombeeren und Brombeersauce garnieren.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Bio-Gummibärchen

Gummibärchen gehören wohl zu den beliebtesten Naschereien für Kinder.


Zwetschkenroulade

Kochen & Küche September 2004


Kirschenschnitte

Leichte Schnitte aus Biskuit mit einer Vanillepudding-Creme und frischen Kirschen.


Waldmeister-Mousse

Kochen & Küche Juli 2000


Mandel-Birnenkuchen

Kochen & Küche November 2000


Grillagetorte

Kochen & Küche Juni 1997


Petits fours mit Deko-Biskuit und Irish Coffee-Mousse

Kochen und Küche November 2013 Rezept: Landesberufsschule für Tourismus Bad Gleichenberg