Crêpes Suzette mit Cognac

Kochen & Küche April 2007

Zutaten:

für 2 Portionen 200 g Mehl, glatt 1/8 l Milch 2 EL Obers 1 Ei 1 Dotter 1/2 Päckchen Vanillezucker 1 TL Kristallzucker 1 Prise Salz Öl zum Backen Sauce 70 g Kristallzucker Saft von 2 Orangen und 1 Zitrone 1 TL Butter 4 cl Grand Marnier 2 cl Cognac Orangenzesten zum Bestreuen


Zubereitung

Für die Crêpes Mehl, Milch und Obers glatt rühren; danach die restlichen Zutaten zugeben, gut versprudeln und in einer beschichteten Pfanne mit erhitztem Öl vier Crêpes backen. Für die Sauce in einer Pfanne den Zucker karamellisieren lassen; danach mit Orangensaft und Zitronensaft ablöschen; die Butter zugeben und solange reduzieren, bis sich das Karamell vom Boden der Pfanne gelöst hat.

Anschließend mit Cognac und Grand Marnier flambieren. Die Crêpes in die Pfanne legen und zusammenschlagen; danach auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit der restlichen Sauce übergießen und mit Orangenzesten bestreuen. Tipp Dazu passt sehr gut Vanilleeis. Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Sauerrahmtorte

Kochen & Küche März 2007


Buckeyes

„Buckeye“ ist das englische Wort für Rosskastanie, und so sehen diese kleinen Erdnussbutter-Schoko-Verführungen auch aus.


Schoko-Kokos-Würfel mit Mango-Topfencreme

Wunderbare Nachspeise zu Silvester.


Blechkuchen mit Weingartenpfirsichen

Ein einfacher, frühherbstlicher Blechkuchen, der mit verschiedensten Früchten belegt werden kann.


Ambrosiacreme mit Waldbrombeeren

Eine wahrhaft "göttliche Creme"


Warme Apfeltörtchen mit Himbeer-Creme-Eis

Kochen & Küche April 2005


Mandelkuchen aus Mecklenburg

Kochen & Küche Dezember 1998