Crostini mit Thunfischtatar

Kochen & Küche Februar 2005

Zutaten:

für 4 Portionen

250 g Thunfisch, in Öl
1 kleine Jungzwiebel
1 Schalotte, 1/2 Knoblauchzehe
4 cl Weißwein, 15 g Kapern
15 g Sardellenpaste
1/2 TL Thymianblätter
1 EL Petersilie, 8 Estragonblätter
4 Basilikumblätter
100 ml Olivenöl
Saft von 1/2 Zitrone
grobes Meersalz
3 Tropfen Tabascosauce
8 Scheiben Stangenweißbrot
Olivenöl zum Braten


Zubereitung

In einer Schüssel den Thunfisch samt Öl mit einer Gabel leicht zerdrücken; die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein schneiden; die Jungzwiebel waschen und ebenfalls fein schneiden; die Kräuter waschen und fein hacken; alle angeführten Zutaten vorsichtig vermischen; mit Salz und Tabascosauce würzen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und das Weißbrot darin auf beiden Seiten rösten; danach das Thunfischtatar auf das geröstete Brot verteilen; die Crostini auf einer Platte anrichten und mit Basilikumkronen und Pfefferoni garnieren.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Putenfilets mit Eierschwammerln

Kochen & Küche August 2001


Hendl mit Spargel und jungem Gemüse aus dem Ofen

Junges Gemüse verfeinert mit Spargel und dazu Huhn aus dem Ofen.


Entenpfeffer mit Champignons

Kochen & Küche Oktober 1999


Gratinierte Lammkoteletts

Kochen & Küche April 2000


Fisolengulasch

Eintopf mit Fisolen und Rindfleisch


Karpfenfilets

Kochen & Küche Dezember 1999