Dalmatiner-Kuchen

Dalmatiner-Kuchen

Zutaten:

300 g glattes Mehl
3 EL Instant-Kakao
1,5 KL Backpulver
150g Staubzucker
2 P. Vanillezucker
180 g weiche Butter
2 Eier

Topfenbelag:
750 g Magertopfen
3 Eier
250 g zerlassene Butter
3 Tropfen Aroma Zitrone
200 g Staubzucker
2 P Puddingpulver Vanille

Mohnbelag:
1/8 Milch
1 EL Honig
5 Tropfen Aroma Rum
3 EL Zucker
1 Prise Zimt
100 g gemahlener Mohn
2 EL Semmelbrösel


Zubereitung

Mehl mit Kakao und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Die übrigen Zutaten mit einem Knethaken zu einem Teig verkneten. Eine halbe Stunde kalt stellen.
Auf Backblechgröße ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Das Blech auf mittlerer Schiene bei ca. 180 Grad backen, ca. 8 min.

Für den Topfenbelag alle Zutaten der Reihe nach in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer glattrühren. den Belag gleichmäßig auf den überkühlten Mürbteigboden streichen.

Für den Mohnbelag Milch mit Honig, Aroma, Zucker und Zimt aufkochen. Mohn und Brösel vermischen und gut einrühren. Das Ganze von der Kochstelle nehmen und etwa 10 Minuten unter mehrmaligem Rühren quellen lassen.
Verschieden große Häufchen auf den Topfenbelag geben, etwas flachdrücken. Das Blech in der unteren Hälfte des vorgeheizten Rohres ca. 40 min bei 180 Grad backen.



Noch keine Bewertungen vorhanden