Dessert aus Beeren

Zutaten:

8 Portionen:
500 g frische Beeren
200 g fetter Quark
200 g Roggenbrotbrösel
100 g Sahne
1 Esslöffel Zucker
2 Esslöffel Puderzucker


Zubereitung

1. Von den Beeren einen Teil zum Garnieren
ganz lassen, den Rest durch ein
Sieb passieren und mit Puderzucker mischen.
2. Den Quark verquirlen und dabei nach
und nach den Zucker und die Sahne hinzugeben.
3. In die Dessertschälchen in Schichten zuerst
das Beerenpüree, dann die Roggenbrotbrösel
füllen und darauf schließlich
die Quarkcreme mit einem Spritzbeutel
dekorativ dressieren. Das Ganze mit frischen
ganzen Beeren garnieren.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Mohnflammeri mit Orangensauce

Mohn-Küchlein mit Orangensauce.


Apfelstrudel nach Winzer Art

Ob süße oder pikante Fülle - Strudel haben immer Saison!


Germteigstrudel

Germteigstrudel mit süßer Nuss-Kirschen-Fülle.


Dinkelbuchteln mit Honig

Kochen & Küche Februar 2001


Schokolade-Orangen-Maiskipferln

glutenfrei, laktosearm, fettarm


Mangoreis

Kochen & Küche Februar 2007


Dreierlei Schokoladeneis in Terrinenform

Ein wahrer Schokotraum für alle Eis-Liebhaber!