Dinkel-Biskuitroulade mit Erdbeerfülle

Dinkel-Biskuitroulade mit Erdbeerfülle

Zutaten:

6 Eier und etwas kaltes Wasser
120g Honig,
etwas Zitronensaft
80 g Dinkelmehl, fein gemahlen
40 g Hartweizenmehl, fein gemahlen
etwas Vanille

Fülle:
3nBecher Schlagobers, steif schlagen
1/2 kg Erdbeeren oder anderes Obst in Zitronensaft marinieren


Zubereitung

Die 6 Klar Schnee mit Honig und etwas Zitronensaft so lange schlagen, bis man es schneiden kann. 6 Eigelb langsam dazu geben und unter ständigem Rühren mit einem Standmixer,langsamer Gang, das Mehl und Vanille kurz unterheben.

Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Biskuitmasse darauf verteilen und sofort backen, bis es schön mittelbraun ist und die Masse sich vom Rand löst.

Sofort herausnehmen, auf ein Küchentuch legen, mit einem feuchten Tuch belegen,ca.1 Min. warten, das Backpapier abziehen und sofort mit dem Küchentuch rollen.

Das nun erkaltete Biskuit wieder ausrollen, mit steif geschlagenem Obers bestreichen, die marinierten Erdbeerstücke darauf gleichmäßig verteilen und wieder rollen. Das restliche Obers außen auf die Rolle streichen und mit geschnittenen Erdbeeren und Melissenblättern schön verzieren.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)