Dinkelsackerl mit Gemüsefülle

Gemüse einmal anders. Nett serviert- eine Freude für die Augen

Zutaten:

Teig:
30 dag Dinkelmehl
4 Eier
Mineralwasser
Salz

Fülle:
40 dag gem. Gemüse
2 El. Petersilie
1/4 l Sauerrahm
Salz


Zubereitung

Das Mehl mit den Eiern, Salz und Mineralwasser zu einem glatten Teig verrühren und 30 Minuten quellen lassen.
Dünne Palatschinken backen.

Das Gemüse dämpfen und zerkleinern, mit Petersilie, Salz und Rahm vermischen und die Palatschinken damit füllen. Die Palatschinken mit Schnittlauch oder Lauch zusammenbinden und mit Frischkräutersauce anrichten.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdäpfelrolle mit Spinat-Topfen-Fülle

Man kann die Erdäpfelrolle als Beilage zu Fleisch servieren oder auch mit Paradeisersauce und Parmesan überbacken als Hauptgericht genießen.


Zucchini-Quiche

Kochen & Küche September 2001


Frittierte Nudelbällchen

Kochen & Küche März 2002


Erdäpfelrouladen mit Pilz-Paradeisfülle

Kochen & Küche Juni 2003


Melanzane in Paprika-Vinaigrette

Kochen & Küche August 2002


Bärlauchrolle mit Blattsalaten

Kochen & Küche März 2001


Gebratener Tofu mit Kräuterseitlingen, Gemüse und Pfirsichsalsa

Vegetarisches, erfrischendes und abwechslungsreiches Sommergericht.


Gründonnerstags-Wildkräuterspinat

Eine ausgiebige Mahlzeit mit Wildkräutern für den Gründonnerstag, an dem, dem Brauchtum nach, grüne Speisen verzehrt werden.