Dinkelvollkorn-Kräuter-Omelett mit Champignon-Chinakohl-Fülle

reich an Vitamin K, reich an Folsäure, vegetarisch, ballaststoffreich

Zutaten:

für 4 Portionen 250 g Magermilch 150 g Dinkelvollkornmehl Salz 2 Eier 1 Bund Kräuter nach Belieben etwas Öl Fülle 100 g Zwiebeln Knoblauch etwas Öl 200 g Champignons 200 g Chinakohl Salz 125 ml Milch Pfeffer, Muskat


Zubereitung

Für die Fülle Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, in wenig Öl braten, blättrig geschnittene Champignons und fein geschnittenen Chinakohl dazugeben, salzen und im eigenen Saft oder mit wenig Wasser dünsten, Milch dazugießen, würzen und leicht köcheln lassen. Milch, Dinkelmehl, Salz und Eidotter versprudeln, den steif geschlagenen Eischnee unterheben und klein gehackte Kräuter beimengen. In einer beschichteten Pfanne mit wenig Öl 4 Omeletts zubereiten. Die Fülle eventuell mit wenig Mehl stauben, mit der Masse die Omeletts füllen und zusammenklappen. Zubereitungszeit 25 Minuten Nährwert je Portion Energie: 227 kcal Eiweiß: 14 g Kohlenhydrate: 29,3 g Fett: 11 g Broteinheiten: 2,5 BE Ballaststoffe: 6,8 g Cholesterin: 109,6 mg Gesund genießen Dezember 2010



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Büffelmozzarella mit Orangen-Bier-Melanzani

Rezept: Franz Peier, Foto: Werner Krug


Spargel im Strudelteig-Stanitzel

Kochen & Küche Mai 2012


Morchelrisotto

Kochen & Küche Juni 2004


Geschmorter Chicorée auf dreierlei Gemüsepüree

Rezept: Emanuela Fischer, Kochen & Küche Juli 2012


Getreideaufstrich mit Gurke

Rezept und Foto aus dem Buch: "Coole Rezepte für Zwischendurch" von Mag. Ingeborg Hanreich und Britta Macho


Frischkäse mit Oliven und Rosmarin

Einfacher Frischkäse aus wenigen Zutaten.


Gebratenes Gemüse

Kochen & Küche Juli 2004


Marktgemüse mit Walnüssen

Kochen & Küche Oktober 2005