Dinkelvollkorn-Marillenknödel

Dinkelvollkorn-Marillenknödel

Zutaten:

3/8 l Wasser
20 dag glattes Mehl
5 - 10 dag Dinkelvollkornmehl
1 Prise Salz
8 dag Butter
2 Eier
12 - 15 Marillen
Brösel
Zucker
Zimt


Zubereitung

Wasser, Salz und Butter zum Kochen bringen - Mehl zugeben - umrühren bis sich ein fester Teig gebildet hat.

Den Teig abkühlen lassen - Eier zugeben und vermengen. Eine Rolle formen - portionieren und Marillen in den Teig einschlagen.

Wasser erhitzen und Knödel ziehen lassen bis sie schwimmen.

In einer Pfanne Butter erhitzen -Brösel, Zimt und Zucker hinzufügen - vermengen und die Knödel darin schwenken - mit Staubzucker bestreuen und Servieren.

Gutes Gelingen!



Noch keine Bewertungen vorhanden