Dinkelweißbrot mit Kürbiskernen

Dieses Brot schmeckt zum Frühstück ebenso wie zu einer Jause oder einem Glas Sturm!

Zutaten:

für 1 Kastenform (ca. 14 Stück)
400 g Dinkelmehl
100 g Weizenmehl
350 ml Milch
1 P. Trockengerm
2 EL Kristallzucker
1 TL Zimtpulver
½ TL Salz
70 g Kürbiskerne, grob gehackt
Öl für die Form

Zubereitung

(30 Min., Wartezeit 20 Min., Backzeit ca. 50 Min.)
Die Mehlsorten vermischen und in eine geeignete Schüssel sieben.
Restliche Zutaten dazugeben und mit der Küchenmaschine oder mit einem Handmixer (Knethaken) zu einem glatten Teig kneten.
Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem Wecken formen, der in die Kastenform passt.
Die Form mit Öl befetten und den Teig mit dem Schluss nach unten einlegen, mit den Händen etwas niederdrücken und zugedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen. Das Brot danach im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 50 Minuten backen (Nadelprobe machen!)

Das etwas abgekühlte Brot aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen.

 

Nährwert je 100 g
Energie: 261 kcal
Eiweiß: 8,3 g
Kohlenhydrate: 42,7 g
Fett: 6,1 g
Broteinheiten: 3,7 BE
Ballaststoffe: 2,9 g
Cholesterin: 4,7 g

 

Kochen & Küche Oktober 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

„Saure Kekse“

Die knackigen Sauren Kekse sind lecker und passen zu jedem Anlass.


Münzertonis Käseteller

Frischkäse und Weichkäse vom Direktvermarkter Herzog


Dinkelaufstrich

reich an ungesättigten Fettsäuren, reich an Vitamin B6 und Vitamin C, ballaststoffreich, cholesterinarm, purinarm, für Diabetiker geeignet, vegetarisch


Sarossateller

Rohschinken aus der Steiermark


Käsekräuterbrot

Brot zählt zu den wertvollsten und ältesten Grundnahrungsmitteln.


Fruchtriegel mit Leinsamen

Rezept & Foto: Linda Louis, Kochen & Küche September 2013


Limettenriegel mit Ingwer

Der Energieriegel ist die ideale Wegzehrung für einen langen Ausflug oder eine Wanderung in der freien Natur, wo es wichtig ist, fit und wach zu bleiben.