Donau-Wellen

Donau-Wellen

Zutaten:

Teig
250 g Butter
250 g Zucker
5 Eier
400 g Mehl
etwas Milch
1 P. Backpulver
1 P. Vanillezucker
2 EL Kakao

Creme
250 g Butter
1/2 l Milch
1 P. Vanillepudding
100 g Zucker
etwas Ceres

Glasur
2 Eier
2 EL Staubzucker
2 EL Kakao
100 g Ceres
und ca.1 kg Kirschen zum Belegen


Zubereitung

Für den Teig Butter, Zucker und Eier schaumig rühren, zuerst das Mehl und dann die übrigen Zutagen dazurühren.
Die Hälfte des Teiges auf das Blech streichen und mit ca.1 kg Kirschen belegen. Zu der anderen Hälfte 2 EL Kakao geben und die dunkle Masse auf die Kirschen streichen und backen.
Für die Creme Butter schaumig rühren, einen Vanillepudding kochen und Zucker und Ceres darunterrühren. Pudding abkühlen lassen und löffelweise unter die Butter schlagen. Diese Creme auf den kalten Kuchen streichen.
Für die Glasur Eier und Staubzucker schaumig rühren, 2 EL Kakao dazugeben, Ceres zergehen lassen und abgekühlt darunterrühren. Anschließend über die Creme streichen.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)