Dundee Cake

Kochen & Küche April 2005

Zutaten:

für 14 Stück

6 Eier
250 g Kresto Demerara-Zucker
250 g Butter
50 g Marzipan
350 g Mehl
2,5 g Salz, 2,5 g Backpulver
600 g Rosinen
75 g Orangeat
40 ml Rum
1 EL Orangenmarmelade
100 g geschälte Mandeln
zum Belegen

Butter und Semmelbrösel
für die Form


Zubereitung

Eine Kastenform mit Butter ausstreichen, mit Bröseln ausstreuen und kalt stellen; das Backrohr auf 170 Grad vorheizen; die Eier trennen; Dotter mit Butter, Zucker und Marzipan schaumig rühren; die Eiklar mit Salz steif schlagen; das Mehl und Backpulver vermischen.

Rosinen, Orangeat, Rum und Orangenmarmelade in die Dotter-Zuckermasse geben und gut vermengen; das Mehl einsieben und zuletzt den Eischnee zugeben und gut unterheben.
Die Masse in die Kastenform füllen, mit den Mandeln belegen und 90 Minuten im Backrohr backen.

Zubereitungszeit 2 Stunden



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Mohnkuppeln

Kochen & Küche Februar 1999


Bratapfel-Torte

Kochen & Küche Oktober 2001


Buchweizenroulade mit Marmelade

Kochen & Küche April 2002


Cakepops von der Törtchenprinzessin

Die hübschen Cakepops sind ein wahrer Hingucker auf dem Kaffeetisch!


Karottentorte mit Haselnüssen

Kochen & Küche Juni 2005


Eiklarkuchen

Der Eiklarkuchen eignet sich hervorragend zur Resteverwertung.


Kastaniencreme-Torte

Kochen & Küche Oktober 2003