Eier-Curry-Salat

Kochen & Küche März 2008

Zutaten:

für 4 Portionen
10 Eier, hartgekocht
200 g Essiggurken
300 g Mayonnaise (fettarm)
Essiggurkenmarinade
1 EL Öl
1 EL Currypulver
Salz und Pfeffer

Garnitur
4 Eischeiben
etwas Vogerlsalat


Zubereitung

Eier schälen und mit dem Eierschneider zuerst in Scheiben teilen, diese in Streifen schneiden, Essiggurken in feine Streifen schneiden.
Mayonnaise mit etwas Essiggurkenmarinade verdünnen, bis sie schön cremig ist.
Öl in einer Pfanne schwach erhitzen, Currypulver einrühren, ganz kurz rösten, dann vom Herd nehmen und sofort unter die Mayonnaise rühren (durch das kurze Rösten entfaltet sich das Aroma von Curry besonders gut).
Nun alle Zutaten in einer Schüssel miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken, in kleinen Schüsseln anrichten und mit Eischeiben und Vogerlsalat garnieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Weinempfehlung: Traminer



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mangoldkuchen mit Räuchertofu

Vegane Hauptspeise mit frischem Mangold und Räuchertofu.


Ebly mit Spargel

Kochen & Küche März 2002


Kräuterquiche

Ein knuspriger Mürbteigboden und als Fülle nichts als frisches Grün (frische Kräuter und Spinat) vollendet mit etwas Schafkäse machen diese Kräuterquiche von cookingCatrin (www.cookingcatrin.at) zu einem Muss für Kräuterliebhaber!


Olivensauce

schnell gemacht und köstlich dazu


Carpaccio von Radieschen und Kohlrabi

Kochen & Küche Juni 1999


Kichererbsenlaibchen

Kochen & Küche März 2013