Eierschwammerl-Bruschetta

Jause mit Eierschwammerl-Eierspeise

Zutaten:

pro Portion
1 große Scheibe Bauernbrot
1 Knoblauchzehe
etwas Butter
½ Zwiebel
1 Handvoll frische Eierschwammerln
etwas Paprikapulver
Salz und Pfeffer
2 Eier
100 ml Milch
frische (Alm-)Kräuter zum Garnieren


Zubereitung

(ca. 30 Min. ohne Garzeit) „„
Eine ca. 1 cm dicke Scheibe Bauernbrot mit der halbierten Knoblauchzehe abreiben und gleichmäßig mit Butter bestreichen, im Backofen auf einem Backblech knusprig werden lassen. „„In der Zwischenzeit den Knoblauch fein hacken, die Zwiebel kleinwürfelig schneiden, die Eierschwammerln putzen und mit Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne in wenig Butter gut durchrösten, mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. „„Die Eier mit der Milch verquirlen, in einer anderen Pfanne mit wenig Butter eine Eierspeise zubereiten oder die Eierspeise mit den gerösteten Schwammerln zusammen braten. „„Die Eierschwammerln und die Eierspeise auf das geröstete Bauernbrot geben und mit frischen Kräutern garnieren. cookingCatrins Extra-Tipp: Oft gibt es auf Almhütten nur Holzherde – da lässt sich keine Temperatur für das Backrohr einstellen. Deshalb immer wieder kontrollieren, ob das Brot im Rohr nicht verbrennt! Für Speisen, die auf der Herdplatte zubereitet werden, ist es wichtig, möglichst gleichmäßig Holz nachzulegen, damit die Temperatur einigermaßen konstant bleibt.
Dieses köstliche, einfache Gericht lässt sich auch auf der Almhütte in einer spärlich eingerichteten Küche gut zubereiten. Und frisch aus dem Wald schmecken die Pilze natürlich besonders gut!

Nährwert je Portion
Energie: 457 kcal
Eiweiß: 24,3 g
Kohlenhydrate: 41,8 g
Fett: 21,2 g
Broteinheiten: 3 BE
Kalzium: 234 mg
Eisen: 10,8 mg
Zink: 4,1 mg
Ballaststoffe: 11,3 g
Cholesterin: 445 mg
für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich, reich an Zink, reich an Kalzium, besonders reich an Eisen

Rezept: Catrin Neumayer, www.cookingcatrin.at Kochen & Küche September 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Eingelegte Eier

Als abwechslungsreiche Jause oder als Alternative zu den hartgekochten Ostereiern.


Schlankheitsriegel mit Quinoa

Für Figurbewusste! Ganz ohne Zuckerzusatz verdankt dieser Riegel seinen süßen Geschmack Orange und Karotte.


Wraps mit Lachs

Dünnes Fladenbrot mit Salat, Gemüse und Lachs gefüllt.


Kleiner Rote-Linsen-Snack

Energieriegel mit Linsen und Reis


Avocado-Gemüse-Tatar

Leichte Gemüse-Tatar mit Avocado, eignet sich ideal als Vorspeise.


Überbackene Erdäpfelspinnen

Passt perfekt für die Halloween-Party!


Limettenriegel mit Ingwer

Der Energieriegel ist die ideale Wegzehrung für einen langen Ausflug oder eine Wanderung in der freien Natur, wo es wichtig ist, fit und wach zu bleiben.


Steak-Sandwiches

Vollkorngebäck gefüllt mit fein geschnittenen Steak-Scheiben, Gemüse und Rucola.