Eierschwammerl-Rahmsuppe mit Frischkäseravioli

Zutaten:

für 4 Portionen
Suppe
400 g Eierschwammerln
1 Zwiebel
60 g Butter
1 EL Petersilie, fein geschnitten
Salz und Pfeffer
750 ml Rindsuppe oder Suppenwürfel
125 g Sauerrahm
100 g Obers
Ravioliteig
100 g griffiges Mehl
25 g Hartweizengrieß
1 Ei
1 EL Olivenöl
Salz
griffiges Mehl für die Arbeitsfläche
1 Ei zum Bestreichen
Fülle
1 EL Schalotten, fein geschnitten
½ EL Butter
frische Kräuter
100–150 g Frischkäse
Salz und Pfeffer

Zubereitung

(ca. 45 Min., Wartezeit 60 Min.)
Für den Ravioliteig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, mit Frischhaltefolie bedecken und 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
Für die Suppe die Eierschwammerln gut putzen, große Exemplare klein schneiden.
Zwiebel schälen und fein schneiden, Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Eierschwammerln und die fein geschnittene Petersilie kurz anrösten, mit Salz und Pfeffer würzen.
4 Esslöffel davon als Einlage beiseitegeben, nach 2 Minuten die restlichen Pilze mit Rindsuppe aufgießen und ca. 15 Minuten leise köcheln lassen, Sauerrahm und Obers zugeben, mit einem Stabmixer aufmixen und abschmecken.
Für die Ravioli-Fülle Schalotten mit der Butter anrösten, abkühlen lassen und die erkalteten Schalotten mit den Kräutern unter den Frischkäse rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Teig mit einem Rollholz oder mit einer Maschine rechteckig und gleichmäßig ausrollen, die Hälfte des Teiges mit Ei bestreichen, die Fülle mit einem Teelöffel in gleichmäßigem Abstand darauf verteilen und die unbestrichene Teighälfte darüberlegen.
Mit einem Teigrad gleichmäßige Vierecke ausradeln und die Ränder fest zusammendrücken.
Die Ravioli in leicht gesalzenes, kochendes Wasser einlegen und bei schwacher Hitze 5–7 Minuten ziehen lassen, mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen.
Die Suppe in vorbereitete Tassen oder Teller eingießen und mit den Ravioli und den gerösteten Eierschwammerln servieren.

 

Nährwert je Portion
Energie: 432 kcal
Eiweiß: 14,8 g
Kohlenhydrate: 9,9 g
Fett: 37,3 g
Broteinheiten: 0,5 BE
Eisen: 8,5 mg
Ballaststoffe: 8,0 g

Cholesterin: 125 mg

 

Kochen und Küche August 2013



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Lauch-Käsesuppe mit Weißbrotcroûtons

Kochen & Küche Februar 2003


Gefüllte Avocados mit Thunfisch

Kochen & Küche März 2006


Einbrennsuppe mit Ei

Klassisches Gericht für die Fastenzeit.


Zweigeltsuppe mit Blätterteigstangerln

Kochen & Küche Dezember 2005


Beef Tatar

Kochen & Küche Oktober 2005


Heringe in Kräuter-Senfsauce

Kochen & Küche Fabruar 2003


Eierspeis mit Chili, Koriandergrün und Avocado

Eine ideale Eierspeis für ein Valentinstags-Frühstück.