Eierschwammerl-Törtchen

Kochen & Küche August 2000

Zutaten:

Teig
180 g Weizenmehl, glatt
1 TL Backpulver
80 g Topfen, mager
4 EL Milch
2 EL Öl
etwas Salz

Belag
3 Zwiebeln
700 g Eierschwammerln
2 EL Butter
1/4 l Sauerrahm
etwa 10 Salbeiblätter
3 Eier
100 g geriebener Gouda
etwas Salz, Pfeffer
etwas Muskatnuss, gemahlen


Zubereitung

Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen; Topfen, Milch, Öl und Salz beifügen und zu einem glatten Teig verarbeiten; den Teig in eine Folie wickeln und kühl rasten lassen; Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden; Eierschwammerln putzen, rasch waschen, gut trockentupfen und in gleich große Stücke schneiden; sehr kleine Eierschwammerln nicht schneiden.

Butter (etwas zum Einfetten der Quiche-Förm-chen übrig lassen) in einer Pfanne erhitzen; Zwiebeln darin glasig werden lassen; Eierschwammerln beifügen und unter Wenden bei guter Hitze anrösten, bis die Flüssigkeit verdampft ist; danach beiseite stellen und abkühlen lassen.

Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; Salbeiblätter abspülen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden; Sauerrahm, Eier und geriebenen Käse in einem Gefäß verrühren; Salbei beifügen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen; Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen; die Quiche-Förmchen damit auslegen und die Ränder etwas hochziehen; die abgekühlten Schwammerln darauf verteilen und die Eier-Sauerrahm-Mischung gleichmäßig darüber gießen; die Törtchen im Rohr etwa 30 - 40 Minuten backen.

ERGIBT 6 STÜCK



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Blätterteigzöpfe mit getrockneten Tomaten

Rezept und Foto: Tante Fanny


Leichter Rettich-Salat

Dieser einfache Salat ist ruck-zuck-fertig!


Riesenravioli mit Schwammerlfüllung

Kochen & Küche Oktober 2004


Süße Erdäpfelschnecken

Kochen & Küche Mai 2001


Käseroulade mit Zucchini-Schwammerlfülle

Kochen & Küche November 2000


Porreetorte mit Erdäpfeln und zwei Käsesorten

vegetarisch, für Diabetiker geeignet, reich an Kalzium


Veganes Obers aus Ölfrüchten

Obers aus Cashewkernen.