Eingelegte Zucchini

Kochen & Küche August 2001

Zutaten:

(für ca. 2 Liter)
1 kg Zucchini
2 rote Paprikaschoten
2 EL Öl
50 g frischer Kren
3 EL Einlegegewürz (Senfkörner, Lorbeerblatt, Pfefferkörner,
Nelken, Piment, Dillsamen etc.)
50 g brauner Zucker
1 l Kräuter-Essig
(z. B. Estragon-Essig)
2 EL Salz


Zubereitung

Vorbereitung:
Zucchini waschen und die Enden abschneiden; Zucchini in ca. 3 cm lange Stücke schneiden; Zucchinifleisch, bis auf einen etwa 1 cm breiten Rand, mit einem kleinen Messer oder Kugelausstecher herauslösen.
Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in Stücke schneiden; Öl erhitzen und die Paprikastücke kurz darin dünsten; Kren schälen und in Scheiben schneiden; das Backrohr auf 80 Grad vorheizen.

Zubereitung:
Die gedünsteten Paprikastücke zusammenrollen und die Zucchinistücke damit füllen; mit Kren, und Einlegegewürz in gut gereinigte Einmachgläser schichten; Zucker, Essig und Salz aufkochen und über die Zucchini gießen; die Gläser verschließen und im Backrohr oder Einkochtopf bei 80 Grad ca. 40 Minuten sterilisieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Preiselbeer-Chutney

Kochen & Küche September 2013


Konfitüre mit Stevia - Grundrezept

Rezept aus: Sabine Hagg "STEVIA - Rezepte aus der Naturküche, gesüßt mit reinem Stevia"


Maulbeeren-Sirup und Maulbeeren-Gelee

Mit Wasser im Verhältnis 1:10 verdünnt ergibt der Sirup ein Vitamin-C-reiches Getränk!


Mandel-Kirsch Punsch

Wunderbares Heißgetränk für den Winter.


Bärlauch-Pesto

Pesto mit frischem Bärlauch und Kürbiskernöl


Erdbeermarmelade mit Zitronenmelisse

Eine feinfruchtige Spezialität mit einem leicht zitronigen Duft und dem Geschmack frischer Erdbeeren.