Endivien-Rahmsuppe mit Speckwürfeln

Kochen & Küche März 2006

Zutaten:

für 4 Portionen
1/2 Kopf Endiviensalat
4 Schalotten
1/2 Knoblauchzehe
150 g Butter
1/2 l Rindsuppe
Salz und Pfeffer
etwas Muskatnuss, gerieben
1/8 l Obers
150 g Speckwürfel


Zubereitung

(ca. 30 Min.)
Den Salat putzen und in lauwarmes Wasser legen (dadurch werden die Bitterstoffe entzogen); die Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden; den Knoblauch schälen und zerdrücken; den Salat aus dem Wasser heben und in 1 cm breite Streifen schneiden.

In einem Kochtopf die Butter zergehen lassen und die Schalotten darin kurz anschwitzen; den Endiviensalat und danach den Knoblauch zugeben; mit Rindsuppe aufgießen und 10 Minuten köcheln lassen; anschließend in einer Küchenmaschine fein aufmixen und durch ein Sieb wieder in den Kochtopf gießen; mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und das Obers zugeben.
In einer Pfanne die Speckwürfel knusprig anraten; die Suppe in vorgewärmte Teller gießen und die Speckwürfel zugeben.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Bröselknödel in der klaren Gemüsesuppe

Die Bröselknödel eignen sich nicht nur zur Resteverwertung von Panierresten sondern sind auch gut vorzubereiten.


Rote-Rüben-Schnitzel

Rezept und Foto: AMA-Marketing, Kochen und Küche Oktober 2013


Paradeiserschöberln in klarer Paradeiser-Suppe

Eine leichte Suppe für warme Tage. Die Paradeisschöberln schmecken auch in klarer Gemüse- oder Rindssuppe!


Karottensuppe mit frischen Kräutern

Kochen & Küche März 1997


Fenchelsuppe

vegetarisch, für Diabetiker geeignet, cholesterinarm, reich an Kalzium


Fisch-Törtchen mit Guss

Kochen & Küche Mai 2005


Paradeis-Reissuppe

Kochen & Küche September 2001