Erbsensuppe

Zutaten:

für 2 Personen
200 g Erbsen (frisch oder tiefgefroren)
1 Karotte
1 Petersilienwurzel
1 Zwiebel
1 EL Margarine
500 ml Gemüsesuppe
Salz und Pfeffer
3 EL Obers
1 Bund Petersilie


Zubereitung

• Die Karotte und die Petersilienwurzel putzen, waschen und kleinwürfelig schneiden.
• Die Zwiebel schälen und klein würfeln.
• Die Margarine in einem Topf erhitzen und das klein geschnittene Gemüse darin glasig dünsten.
• Die frischen Erbsen knackig dünsten, tiefgefrorene Erbsen kurz mitdünsten.
• Mit der Suppe aufgießen und kurz aufkochen lassen, zugedeckt ca. 5 Minuten weich dünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.
• Die Suppe pürieren und mit Obers verfeinern, vor dem Servieren mit fein gehackter Petersilie bestreuen.
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kalbsnierenpastete

Kochen & Küche Dezember 2005


Reissuppe mit bunten Paprikaschoten

für Diabetiker geeignet, außerdem ist das Gericht reich an Eisen und Zink


Karpfenmus im Pumpernickelmantel

Kochen & Küche Dezember 2004


Schwammerlsuppe mit Polenta

Suppe mit Pilzen und steirischem Kürbiskernöl.


Kräuterrahmsuppe

mit Erdäpfelnockerln


Parfait vom Lammschinken

Vorspeisen, Suppen und kleine Gerichte für den Festtagstisch<br>Kochen & Küche Dezember 2004