Erdäpfel-Avocado-Salat mit Kresse

Kochen & Küche April 2007

Zutaten:

für 4 Portionen

700 g kleine Salaterdäpfel, gekocht
2 reife Avocados
1 Schachtel Kresse
Saft von 1–2 Zitronen
4 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
1 Prise Zucker (nach Geschmack)


Zubereitung

Die Erdäpfel schälen und in Scheiben schneiden; die Avocados schälen, halbieren, den Stein entfernen und die Frucht in Filets schneiden; die Kresse abschneiden. In einer Schüssel den Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Öl zu einer Marinade rühren; falls gewünscht, mit einer Prise Zucker verfeinern.

Die halbe Menge der Kresse in die Marinade rühren; die Erdäpfelscheiben zugeben und vorsichtig vermengen.
Die Avocadofilets sternförmig auf vorbereitete Teller legen; den Erdäpfelsalat in die Mitte darauf setzen und mit der restlichen Kresse bestreuen.

Tipp
Der Erdäpfel-Avocado-Salat kann als Vorspeise oder als Beilage serviert werden.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gratinierte Makkaroni

Kochen & Küche August 1999


Couscous-Mediterran-Wok

Mediterranes Wok-Gericht mit Couscous und Gemüse.


Holler-Zitronen-Risotto mit Thunfisch

Dieses Gericht kostet weniger als 2 € pro Portion


Moussaka im Glas

Moussaka ist ein typisch griechisches Gericht und erinnert an Urlaub!


Nudelröllchen mit pikanter Pilzfülle und Kräuter-Vinaigrette

Vegane Vorspeise für ein Festtagsmenü. Nudelröllchen mit pikanter Pilzfülle und Kräutervinaigrette.