Erdäpfel-Lebkuchen

Kochen & Küche Dezember 2001

Zutaten:

(für ca. 50 Stück)
2 Eier
150 g Weizenmehl, glatt
50 g Staubzucker
180 g Haselnüsse, gerieben
250 g Erdäpfel, mehlige
16 g Backpulver
1 EL Lebkuchengewürz
abgeriebene Schale von
1/2 Zitrone

runde kleine Oblaten

Glasur:
Staubzucker und Zitronensaft

Garnitur:
Walnüsse oder Haselnüsse und kandierte Kirschen


Zubereitung

Erdäpfel waschen und mit der Schale dämpfen; danach schälen und durch die Erdäpfelpresse drücken; für die Masse werden 150 g passierte Erdäpfel benötigt; die ganzen Eier mit dem Staubzucker schaumig rühren; die warmen, passierten Erdäpfel zugeben.

Danach das mit Backpulver vermischte Weizenmehl, die Nüsse, die Zitronenschale und das Lebkuchengewürz untermischen; die Masse kurz rasten lassen.
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1,5 cm dick ausrollen; mit einem Ausstecher (Durchmesser ca. 4 cm, passend zu den Oblaten) Kekse ausstechen, oder mit der Hand entsprechend kleine Kugeln formen; diese flach drücken und jeweils auf eine Oblate setzen; alle nebeneinander auf ein Backblech geben und ca. 15 Minuten backen; für die Glasur Zitronensaft mit soviel Staubzucker verrühren, dass eine dickflüssige Glasur entsteht; diese mit einem Pinsel auf die überkühlten Lebkuchen streichen; zuletzt mit Nüssen und kandierten Kirschen belegen.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Ananas-Erdbeersorbet

Erdbeeren und Ananas in einem eisigen Vergnügen


Schokolade aus roher Kakaomasse

Selbst gemachte rohe Schokolade


Karamellisierter Spargel mit Erdbeeren und Vanilleeis

Karamellisierter Spargel als Nachspeise mit Eis und Früchten


Heidelbeer-Schnitten

Kochen & Küche August 1997


„Galani“ Italienisches Karnevalsgebäck

Schmeckt mit Prosecco besonders gut.


Dinkelkuchen mit Roter Grütze und Zitronen-Buttermilch-Guss

Rote Grütze mit Buttermilch und Sauerrahm als Topping auf einem Kuchen.


Zitronenroulade

Kochen & Küche März 2005


Schokoladewaffeln mit Orangen-Bananen-Salat

Ein fruchtiger Obstsalat ist die ideale Ergänzung zu den süßen Schokoladewaffeln!




Suuuuper!

Hallo,

Wer wie wir Lebkuchen liebt, sollte dieses Rezept unbedingt ausprobieren! Konsisenz und Geschmack sind einfach erstklassig und die Zubereitung kein großer Aufwand!!

Lg,
Claudia