Erdäpfel-Pralinen

Kochen & Küche Oktober 2000

Zutaten:

24 kleine Erdäpfel à 50 g
(insgesamt ca. 1,3 kg)
grobes Meersalz und
geschroteter Pfeffer
1 dicke Scheibe Press-Schinken, ca. 80 g
1 kleiner Apfel
100 g Camembert oder Brie
100 g Edelpilzkäse
80 g Gouda Käse
1 EL Haselnussblättchen
Butter zum Backen
Papierkapseln


Zubereitung

Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; Erdäpfel gründlich waschen bzw. abbürsten; danach tropfnass in vier Partien nebeneinander auf eine Alufolie legen, mit grobem Salz und Pfeffer bestreuen, fest einwickeln und im Backrohr ca. 35 Minuten backen; Schinken in kleine Stücke und Apfel in kleine Scheiben schneiden; Camembert halbieren und in Scheiben schneiden; Edelpilzkäse fein zerbröckeln; Gouda in kleine Blätter schneiden.

Die Erdäpfel aus dem Rohr nehmen und aus der Folie nehmen; jeden Erdapfel der Länge nach einschneiden und etwas mit den Fingern aufdrücken, damit oben eine Öffnung entsteht; 8 Erdäpfel mit Schinken und Gouda belegen, 8 Erdäpfel mit Edelpilzkäse und Nussblättchen bestreuen; das letzte Drittel mit Camembertscheiben und Apfelscheiben belegen; Erdäpfel auf ein Blech setzen, mit kleinen Butterflocken belegen und bei guter Oberhitze überbacken, damit der Käse etwas schmilzt; Erdäpfel wie Pralinen in Papierkapseln setzen und heiß servieren.

ERGIBT 4 - 6 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Steirischer Gesundheitsturm

Ein Türmchen aus Blinis, Chutney, Frischkäse und Vulkanoschinken.


Spinatnocken in der Gemüsesuppe

Spinat verleiht Haaren und Fingernägeln Festigkeit - Essen als Schönheitsquelle.


Erdäpfelsuppe auf italienische Art

Kochen & Küche August 2000


Salat-Rahmsuppe

Kochen & Küche Juni 2012


Gefüllte Paradeiser mit Shrimps

Kochen & Küche Jänner 2003


Kohlsuppe mit Roggenflocken

Kochen & Küche November 2013