Erdäpfel-Zucchini-„Steaks“

Ein knackiger Salat oder eine Salsa passen ausgezeichnet dazu.

Zutaten:

für 4 Portionen
800 g Erdäpfel, gekocht
200 g Zucchini
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Eier
Salz und Pfeffer
100 ml Rapsöl


Zubereitung

(40 Min.)
Für die Erdäpfel-Zucchini-„Steaks“ die Erdäpfel schälen und durch die Erdäpfelpresse drücken, die Zucchini waschen und die Endstücke abschneiden, dann mit dem Reibeisen (grobe Seite) in eine Schüssel raspeln, salzen und ca. 5 Minuten ziehen, lassen, danach gut auspressen und mit der Erdäpfelmasse gut vermischen.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein schneiden und zur Erdäpfel-Zucchini-Masse geben, die Eier untermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermischen.
Aus der Masse 8 „Steaks“ (dickere Laibchen) formen und diese in einer Bratpfanne in heißem Rapsöl auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldgelb braten
Erdäpfel-Zucchini-„Steaks“ aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und heiß auf vorbereiteten Tellern servieren.

 

Sollte die Masse zu dünnflüssig sein, können sie Semmelbrösel hinzufügen (dann ist allerdings das Gericht nicht mehr glutenfrei)

Nährwert je Portion
Energie: 342 kcal
Eiweiß: 9,0 g
Kohlenhydrate: 32,2 g
Fett: 19,4 g
Broteinheiten: 2,5 BE
Ballaststoffe: 5,7 g
Cholesterin: 105 mg

 

Rezept: Kochen und Küche Juni 2012



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Goji-Kakao-Creme

Die Goji-Kakao-Creme ist vegan und schmeckt wunderbar.


Morchelrisotto

Kochen & Küche Juni 2004


Paprika-Walnuss-Omelett aus der Pfanne

Wenn die Zutaten bereits zu Hause vorgeschnitten werden, ist das Omelett im Büro in wenigen Minuten zubereitet!


Vegetarischer Karotten-Hirse-Brei

vegetarisch, glutenfrei, cholesterinarm


Linguini mit Eierschwammerln in Rahmsauce

Kochen & Küche August 2005


Blätterteigröllchen mit Schafkäse

Kochen & Küche Juli 2003