Erdäpfellaibchen mit Selchfleisch

Erdäpfelpuffer mit Fleisch

Zutaten:

600 g mehlige Erdäpfel (Bintje)
Salz und Pfeffer
200 g Selchfleisch
50 g Grieß
30 g glattes Mehl
2 Eier
1 Bund Petersilie
1 Zwiebel
1 Prise Majoran
1 Stückchen Butter
30 g Butterschmalz
Semmelbrösel zum Formen
Öl zum Ausbacken


Zubereitung

Die Erdäpfel waschen, dämpfen, schälen und noch warm durch die Erdäpfelpresse drücken; Zwiebel schälen, fein hacken und in Butterschmalz goldgelb rösten; das Selchfleisch in kleine Würfel schneiden; die Petersilie waschen und fein hacken.

Erdäpfel, Grieß, gesiebtes Mehl, Salz, Pfeffer, Majoran, Petersilie, Zwiebel, Selchfleisch, Eier und erwärmte Butter zu einem nicht zu festen Teig verarbeiten; den Teig in 4 Teile teilen und mit Hilfe von Semmelbröseln zu Laibchen formen; in einer geräumigen Pfanne das Öl erhitzen, die Laibchen einlegen und beidseitig zu schöner goldbrauner Farbe backen; danach aus der Pfanne nehmen, gut abtropfen lassen und rasch servieren. ERGIBT 4 PORTIONEN

Kochen & Küche Juni 2003



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Fasanenragout im Erdäpfelnest

Kochen & Küche November 2001


Polentakugeln auf Paradeissauce

Kochen & Küche Juni 2003


Giselas süße Grießnockerln

Grießnockerl mit Schokoladen-Pudding


Hummus mit Falafeln

Rezept: Gerd Wolfgang Sievers


Erdäpfelzipfel

Kochen & Küche Mai 2007