Erdäpfellasagne mit Eierschwammerln

Zutaten:

 

für 1 Auflaufform (ca. 8 Portionen)
1 kg speckige Erdäpfel
500 g gemischtes Faschiertes
1 EL Öl
1 Zwiebel, in feine Würfel geschnitten
200 g kleine Eierschwammerln
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
200 g Paradeiser, passiert
Salz und Pfeffer
10 grüne Lasagneblätter
250 g Crème fraîche
200 g Käse, gerieben
Butter für die Form

Zubereitung

 

(ca. 45 Min. ohne Warte- und Garzeit)
Für die Erdäpfellasagne die Erdäpfel kochen, bis sie halb gar sind, schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Das Faschierte im Öl anbraten, Zwiebel, Eierschwammerln, Knoblauch und Paradeiser zufügen (nach Bedarf etwas Flüssigkeit hinzufügen) und ca. 15 Minuten köcheln lassen, zwischendurch öfter umrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und zuerst eine Schicht Faschiertes hineingeben, mit Erdäpfeln bedecken und dann mit Lasagneblättern belegen, so fortfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind, mit Faschiertem abschließen.
Crème fraîche mit Käse verrühren und über die Lasagne geben (die Lasagne vor dem Backen am besten ca. 3 Stunden ziehen lassen, dann sind nach dem Backen auch die Lasagneblätter schön bissfest durchgegart). Die Erdäpfellasagne im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.

 

 

 

Nährwert je Portion
Energie: 587 kcal
Eiweiß: 31,6 g
Kohlenhydrate: 46,4 g
Fett: 31,2 g
Broteinheiten: 3,0 BE
Ballaststoffe: 4,4 g
Vitamin C: 24,9 mg
Kalzium: 276 mg
Eisen: 4,4 mg
Zink: 5,0 mg
Cholesterin: 99 mg
Kochen & Küche Oktober 2017


Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Bandnudel-Auflauf mit Topfen und Parmesan

Kochen & Küche März 1997


Kürbis-Mangold-Lasagne im Suppenteller

Vegetarische Lasagne für den Herbst.


Bärlauchlasagne

Bärlauchlasagne ist ein wunderbar feines Frühlingsgericht.


Rindfleisch-Lasagne

Kochen & Küche November 2004


Lasagne mit gebratenem Gemüse

Kochen & Küche Juli 2007


Lasagne mit Käse-Kräutersauce

Kochen & Küche Oktober 2003


Videos zu diesem Rezept