Erdäpfelmuffins

Erdäpfelmuffins

Zutaten:

für 12 Stück

500 g Erdäpfel,
mehlige Sorte (z. B. Agria,
Cyclame, Barbara)
Salz
6 Eier
200 g Butter, weich
300 g Kristallzucker
4 EL Haselnüsse, gerieben
5 EL Semmelbrösel
abgeriebene Schale von
1 Zitrone (unbehandelt)

Butter und Kristallzucker
für die Formen

Birnenkompott
600 g Birnen
80 g Honig
Saft von 1 Zitrone
100 ml Birnensaft
Wasser


Zubereitung

(20 Min., Gar- und Backzeit 70 Min.)

  • Erdäpfel waschen und in Salzwasser zugedeckt weich kochen, Wasser abgießen und die Erdäpfel kalt werden lassen, danach schälen und grob reiben.
  • Die Eier trennen, Butter und Kristallzucker schaumig rühren, nach und nach die Eidotter zugeben und so lange rühren, bis sich der Kristallzucker gelöst hat.
  • Erdäpfel, Haselnüsse, Semmelbrösel und Zitronenschale unter den Butterabtrieb mischen, Eiklar zu steifem Schnee schlagen und unterheben.
  • Die Formen mit Butter auspinseln und mit Kristallzucker ausstreuen, Masse einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft ca. 40 Minuten backen.
  • Inzwischen für das Kompott die Birnen waschen, schälen und in Spalten schneiden, das Kerngehäuse entfernen, die Birnenspalten mit Honig, Zitronensaft, Birnensaft und etwas Wasser zugedeckt 3–4 Minuten weich kochen, auskühlen lassen.
  • Die fertigen Muffins aus dem Ofen nehmen, einige Minuten in den Formen abkühlen lassen, herausnehmen und warm mit dem Birnenkompott servieren.


Noch keine Bewertungen vorhanden