Erdäpfelnockerln mit Käse und Schinken

Kochen & Küche November 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
Teig:
750 g mehlige Erdäpfel
50 g Butter
80 g geriebener Emmentaler Käse
100 g glattes Mehl
3 Eier
etwas Salz und Pfeffer

Belag:
130 g geriebener Emmentaler Käse
130 g Rohschinken
1 Bund Petersilie
30 g Butter

Butter für die Form


Zubereitung

Erdäpfel dämpfen, schälen und noch heiß durch die Presse passieren; Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben und mit Käse, Butter, Erdäpfeln, Eiern, Salz und Pfeffer zu einem glatten, weichen Teig verarbeiten; Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 20 Minuten rasten lassen.
Rohschinken in feine Streifen schneiden. Petersilie waschen und fein hacken.
Das Rohr auf 230 Grad vorheizen. Aus der Erdäpfelmasse, mit einem in Mehl getauchten Löffel kleine Nockerln ausstechen; Nockerln in siedendem Salzwasser 10 - 12 Minuten lang ziehen lassen; die Nockerln sollen nicht kochen; danach vorsichtig aus dem Wasser heben und kalt abschrecken; die halbe Menge der Nockerln in eine gebutterte Auflaufform schichten, mit etwas geriebenem Käse, Schinken und Petersilie bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen; danach eine zweite Schichte Nockerln einlegen und in der gleichen Reihenfolge mit den restlichen Zutaten bestreuen; zuletzt mit zerlassener Butter beträufeln und im Rohr so lange überbacken bis die Oberfläche schön gebräunt ist.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Karotten-Apfelrisotto

Kochen & Küche März 2006


Polentaschmarren

Der Polentaschmarren ist auch als "Türkensterz" bekannt und passt ausgezeichnet zu Apfelmus.


Mozzarella-Knödel mit brauner Butter und Bärlauch

Leichte Knödel aus Erdäpfelteig mit Mozzarella-Füllung geschwenkt in einem Bärlauch-Butter-Gemisch


Erdäpfelrouladen mit Pilz-Paradeisfülle

Kochen & Küche Juni 2003


Mangoldkuchen mit Räuchertofu

Vegane Hauptspeise mit frischem Mangold und Räuchertofu.


Gemüse-Dinkelreis

Kochen und Küche November 2013