Erdäpfelpizza mit Rucola und Paradeisern

Pizza mit Kürbis, Spinat oder Lauch variierbar.

Zutaten:

für 4 Portionen
500 g mehlige Erdäpfel
200 g Mehl
100 g Erdäpfelstärke
1 P. Trockengerm
100 ml Milch
¼ TL Zucker
3 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
250 g Paradeiser, in Stücke geschnitten (oder Kürbis, Blattspinat, Lauch …)
Basilikum
Salz und Pfeffer
50 g Rucola
250 g Mozzarella

Zubereitung

(45 Min., Wartezeit ca. 30 Min., Backzeit 25 Min.)
Erdäpfel waschen, dämpfen, schälen, noch heiß durch die Presse drücken, salzen, mit Mehl, Erdäpfelstärkemehl und Trockengerm vermischen. Milch mit Zucker leicht erwärmen, zusammen mit 2 EL Olivenöl zur Erdäpfel-Mehl-Mischung geben, gründlich kneten, bis ein glatter Teig entsteht. In einer Schüssel den Teig zugedeckt bis auf das doppelte Volumen aufgehen lassen.
Ein Backblech einfetten, leicht bemehlen, Teig darauf ausrollen. Knoblauch klein hacken und in Olivenöl anschwitzen, die Paradeiser dazugeben, fein geschnittenes frisches Basilikum einrühren, salzen, pfeffern, auf dem Teig verteilen und bei 250 °C 10 Minuten backen. Geschnittenen Rucola und in Scheiben geschnittenen Mozzarella auf der Pizza verteilen, die Hitze auf 180 °C reduzieren und noch 10–15 Minuten backen.
Statt Mozzarella kann man auch Pizzakäse, geriebenen Gouda oder Ähnliches nehmen. Die vorgebackene Pizza mit Paradeisern kann beliebig belegt werden – mit Schinken, Oliven, Pfefferoni, Thunfisch, Salami...

 

Nährwert je Portion
Energie: 618 kcal
Eiweiß: 21,9 g
Kohlenhydrate: 78,6 g
Fett: 23,1 g
Broteinheiten: 6,5 BE
Kalzium: 342 mg
Zink: 2,4 mg
Ballaststoffe: 6,2 g

Cholesterin: 32,1 mg

 

Kochen & Küche November 2014, Rezept: Ulrike Haunschmid



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Selleriestangerln im Kürbiskernmantel

Kochen & Küche März 2002


Käferbohnen-Kürbisgulasch

Vegetarisches Gulasch mit steirischen Käferbohnen.


Italienischer Bohnenaufstrich

Der Bohnenaufstrich ist eine kostengünstige Alternative zu gekauften vegetarischen Aufstrichen!


Käse-Pfefferminz-Beutel

Eignet sich als delikate Hauptspeise!


Gebackener Spargel mit Kräuterrahm

Ein klassisches Spargelrezept, das im Handumdrehen fertig ist.


Kohlrabi-Gemüse mit Spiegeleiern

Kochen & Küche August 2002


Eierkäse mit Trüffelöl

Rezept: Desirée von Boyneburg zu Lengsfeld, Foto: Oliver Wolf